Sonntag, 21. Juli 2019

Mein Freund....

.... der Baum....

Dort wo vormals der grosse, alte Baumnussbaum stand und leider die Bauphase nicht überlebt hat, ist nun eine XXL Feuerstelle mit Arena entstanden :-)

So sah das Land vor dem Bau aus- ein wunderbarer Baumbestand. Leider mussten auch zwei Äpfelbäume der Zufahrtsstrasse weichen und zu guter letzt hat auch der Kirschbaum, den wir ebenfalls stutzen liessen und alles um ihn herum bauten, nicht überlebt... 
 das erste Mal in seinem Leben wurde er nun gestutzt und geschnitten, damit ihm während dem Bau keine Äste abgebrochen werden, wenn Bagger und Dumper rund um ihn herumfahren


im ersten Jahr tieb er noch ein letztes Mal aus, danach gab er auf- das bauen rund um ihn herum- der Wurzeldruck, das viele Wasser- es war zuviel für ihn gewesen... 

Es tut mir leid du GROSSER, STOLZER Riese- mit Freude hätte ich jedes Jahr deine Blattmassen zusammengewischt- mich unter dein grünes Dach gelegen, den Vögel beim Nestbau oder dem Specht- der dich immer wieder besuchte- beim Hämmern an deinen ÄSTEN zugeschaut...

Es hat nicht sein sollen...
Ruhe in Frieden du alter Baum. Im Betrieb wo ich arbeite, wurde ein Teil deines stolzen und dicken Stammes zu wunderschönen Kundengeschenken verarbeitet. So lebst du nun weiter und erfreust mit deinem unnachahmlich schönen Holz viele Menschen. DANKE :-) 

an seiner Stelle ist nun eine grosse Feuerstelle entstanden. Ohne 3-Bein können wir ein gigantisches 1. Augustfeier abbrennen lassen, mit 3-Bein ein etwas kleineres zum bräteln.... Vielleicht kaufe ich uns noch nen grossen Topf- denn auch im Winter mit ein paar Renntierfellen und einem guten Glögg bestückt ein Fondue auf dem Feuer... kann ich mir gut vorstellen :-)
Es wirkt noch etwas leer, ich werde mich daran gewöhnen müssen. Den Kirschbaum haben wir noch nicht gefällt, ich kann mich so schwer davon trennen... 
Diese leere ist nichts für mich- da muss was her...

Grüss euch... 


Kommentare:

  1. Ach das ist ja schade. Da habt ihr euch solch große Mühe gegeben, um den Baum zu retten und dann hat es nicht geklappt. Die Feuerstelle sieht riesig aus. Da könnt ihr viele Gäste bewirten. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ach schade , das waren auch gleich meine Gedanken .
    Ihr und er habt es versucht , ja hat wohl nicht sollen sein .
    Aber trotzdem als Feuerstelle natürlich toll .
    Liebe Grüsse zu euch . JANI

    AntwortenLöschen
  3. Sie suchen ein Darlehen, um Ihre Aktivitäten wieder aufzunehmen, ein Projekt zu realisieren oder eine Wohnung zu kaufen, aber die Bank schreibt Ihnen Bedingungen vor, die Sie nicht einhalten können? Keine Sorgen mehr, ich bin eine Einzelperson und gewähre Darlehen von 5.000 bis 100.000.000 € an alle Personen, die in der Lage sind, meine Bedingungen zu erfüllen und mich zurückzuzahlen. Der Zinssatz beträgt 5% pro Jahr. Oder brauchen Sie Geld aus anderen Gründen? Bitte kontaktieren Sie mich schnell nur per E-Mail für weitere Informationen.

    E-Mail: ( mikaelafritz@web.de )

    AntwortenLöschen