Samstag, 20. Dezember 2014

20 Kilo- 20 Schirmchen...

.... wer sich noch erinnern mag, ich hatte bereits vor der Einweihungsfeier unseres Hauses, die Lampe für das Esszimmer gekauft und hätte mir eigentlich gewünscht, dass diese am grossen Tag schon an der Decke hängt. Doch weit gefehlt- das Ding an die Decke zu montieren, stellte sich als schwieriges Unterfangen dar.

Und so kam es, dass viele andere Dinge Priorität hatten und die Lampe etwas in den Hintergrund rutschte, obschon wie diese grosse Teil zwei Jahre lang im Schlafzimmer in einer Ecke stehen hatten... hi hi hi- so als Staubfänger sozusagen :-)

Meines Mannes langjährigster Freund Michel ist in Sachen Elektrik der BESTE DEN ES GIBT... Und- er hatte Mitleid mit dem staubigen Traum... Das aus der Decke raushängende Kabel entsprach ganz und gar nicht seinem Berufsethos, und er stellte kurzerhand alles auf den Kopf, organisierte beim Schreiner einen Übergang von Decke zu Lampe und kam heute vorbei und montierte unser "Schätzchen" in Windeseile. Mir blieb knapp Zeit einen Stoffschlauch zu nähen um Kette und Kabel zu verstecken und et voila- unser Kronleuchter hängt... juhuiiiiiiii

 und er sieht traumhaft aus...
 Michel im Element...
   jetzt muss noch ein Dimmer her, das Dingerchen macht mächtig Licht...
 jo und wenn wir nun unseren Tisch drunter so sehen, dann - ja dann hmmm- muss bald auch ein neuer her- ein grösserer und breiterer- denn jetzt stimmen die Verhältnisse grad überhaupt nicht mehr... grosse Lampe und kleiner Tisch... *zwinker*
 der Shaker Stil würde mir schon sehr gefallen... mal sehen :-)
Sodeli, nun sitz ich noch etwas an den Tisch und geniess unseren Traum - denn es hat nun über 2 Jahre gedauert bis das Schätzchen an die Decke kam. Da soll niemand mehr sagen, ich hätte keine Geduld...Muntsch- Michel und Rico für euren tollen Einsatz heute, ihr habt mir damit eine riiiiiiesen Freude gemacht :-)

Knufflige Grüssle euch allen da draussen in der weiten Welt
Franziska & Rasselbande

Kommentare:

  1. Juchhhuuu Franziska,
    der sieht ganz superklasse aus und bei der Anzahl der Lämpchen kann ich mir vorstellen, was ihr für eine Lichterflut habt. (haben wir schon bei 6 Lampen am Kronleuchter). Bin froh, dass wir das Teil deshalb dimmen können.
    GlG Christina und euch schöne Weihnachtstage

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Der ist wirklich toll und riesig.
    Passt wunderbar in euer Haus.
    Nur blöd, dass du nun einen neuen Tisch brauchst ;-)))

    GREETINGS & LOVE
    INES

    AntwortenLöschen
  3. HEj Franziska,
    diese Geschichte könnte von mir sein...aber sie ist wunderschön und der Luster sowieso....ich bin ganz verliebt. Wir haben ja auch hohe Räume und einen Riesenluster, der noch während der Bauzeit mit Gerüst montiert wurde.Er aht keine Schirmchen aber ich denke er wird welche bekommen....das denk ich schon seit 6 ´Jahren...ja so ist das bei uns...gut Ding braucht Weile...
    Liebe Franziska, falls wir uns vor dem großen Fest nicht mehr lesen...
    Ich wünsche dir und deiner Rasselbande eine wunderschöne Weihnachtszeit
    genießt die freien Tage und macht es euch gemütlich...und dir wünsch ich viel Spass beim Tisch aussuchen....
    herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Uuiiiiii.........., was für ein grandioser Leuchter! Und dass er jetzt hängt und in voller Schönheit erstrahlt, ist wie ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk!
    In diesem Sinne wünsche ich Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Boah.

    Siehst Du mich da grad sprachlos?

    Ja.

    Die Lampe ist DER Hammer. Die passt wirklich total super in diesen Raum. Ist doch klar, das da ein neuer Esstisch hier muss. Ich sehe ihn, im Shaker-Sil, auch schon vor mir.
    Das würde super passen!

    Viele liebe Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir supergut.
    Und dann noch so ein Tisch wie bei den Waltons....
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Der Leuchter passt hervorragend in den Raum. Sieht super aus!
    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wie imposant! Der Leuchter ist wirklich wie für diesen Raum gemacht.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Franziska,
    der Leuchter passt ja super und kleiner dürfte er gar nicht sein.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es mega hell sein muss mit so vielen Lämpchen, da ist ein Dimmer wohl notwendig.
    Einen passenden Tisch wirst du sicherlich auch noch finden.
    Sehr schön.
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße Jutta !!!

    AntwortenLöschen