Samstag, 2. November 2013

Weihnachtswerkstatt...

.... ha ha ha, nein keine Angst ich dreh nicht am Rad :-)

Es regnete und der Wind blies heute zeitweise heftig (zwischendurch blinzelte die Sonne durch die Wolken) es war def. kein Wetter für Gartenarbeit. Dennoch, drinnen sitzen mochte ich auch nicht-

So hab ich es mir auf unserem gedeckten Freisitz gemütlich gemacht, dieser Platz ist einfach sowas von genial- windgeschützt und echt kuschlig. Möchte dieses Jahr bei einigen Fenstern einen Tannzweig-Kranz hinhängen mit roten Bändern (ein schöner Kontrast zum Haus- ich freu mich schon) und so habe ich heute mit der "Produktion" begonnen.

 ist das nicht mega gemütlich?

 Phoenix wollte unbedingt in meiner Nähe sein und so hab ich das Zuckerschnüttchen warm eingepackt und mit auf die Bank genommen- sie genoss es sichtlich, blieb den ganzen Nachmittag mit mir draussen und schlief genüsslich in ihrem warmen Kuschelnestchen
 5 Stück sind fertig- wenn ich das, was ich geplant habe, dekorieren will- tja- dann muss ich noch 9 Stück davon machen... boahhhh keine Ahnung ob ich sooooo viele machen will... Meine Hände sehen jetzt schon aus wie nach einer Kaktusbehandlung inkl. hartnäckiger Harz Dekoration... grrrr
Jä nu- ich leg mich jetzt auf's Sofa und träum von meiner Weihnachtsdekoration... ha ha ha
Knuffligste Grüssle
Franziska

Kommentare:

  1. ja, die zeit rennt jetzt irgendwie und was fertig ist, ist fertig, oder??...bei dem jetztigen wetter frieren einem wenigstens nicht die hände *ab* ;)...das sieht bestimmt klasse aus, wenn du es fertig geschmückt hast...ich hatte letztes jahr auch kränze mit roter schleife & weißem stern als deko draußen...sieht einfach toll aus...phoenix ist ja goldig auf der bank...schön eingekuschelt, so kann man es da bestens aushalten*g*...dein *arbeits* platz ist echt gold wert!!!!!....
    schönes wochenende euch...glg cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Hey, es sieht doch toll aus. Natürlich nervt das Gepiekse und der Harz, aber was zählt ist doch die Freude, wenn erstmal alles fertig ist und dekorativ an den Fenstern hängt. ;))
    Es wird bestimmt sehr schön aussehen.
    Dein Hund sieht so süß aus, wie sie da so eingekuschelt in der Decke liegt.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ja der Wahnsinn Franzi! Für 9 Kränze würde ich bis Ostern brauchen. Und Du schaffst 5 an einem Tag. Hammer. Das wird bestimmt schön aussehen, wenn Du die Kränze dann anbringst. Elegant ist Dein kleiner Geselle, wie der sich da so neben dir ankuschelt. ;-) Leider hab ich (noch) kein so ein Draußen-Plätzchen. Mir fällt es nämlich auch sehr schwer, drinnen zu bleiben. Am liebsten würde ich raus in die Garten, wann es nur möglich ist. Aktuell regnet es was es nur kann, ist aber auch gut für die angepflanzten Bäume.
    Ich schicke Dir ganz liebe Sonntagsgrüsse in die CH,
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein traumhaftes "Draußen-Plätzchen" ♥ so süß mit dem kleinen Kerl....
    Deine Kränze sehen klasse aus, ich binde sie auch jedes Jahr selber und kann mir deine Hände gerade sehr gut vorstellen.... Aber das Endergebnis sieht bestimmt am Haus wundervoll aus!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. hihihihi.
    Die Kaktus-Behandlung hat sich aber gelohnt. Deine Tannenschönheiten sind fabelhaft.

    Prächtigen Sonntag.

    Die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franziska,
    Phoenix ist sooo süß! Die Kränze sind bestimmt wunderschön an den
    Fenstern.

    ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Franziska - ja super! Du fängst rechtzeitig an - mir wird am Abend vorm ersten Advent meistens erst bewusst, dass ich jetzt mal loslegen sollte, mit Kranz binden...Du willst 14 Kränze machen??? Für jedes Fenster?? Auf jeden Fall sieht dein Außenplatz einfach urig gemütlich aus...kann man sich auch schön zum Glühwein trinken vorstellen!
    So meine Liebe, nu hab ich Dich endlich mal in meiner Blogroll aufgenommen - damit ich immer gleich sehe, was es Neues bei Dir im Valnoet Hus gibt!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ich schon wieder ich !!!
    Kannst du mir mal die Musiktitel verraten?
    Ich suche solche Musik für die Weihnachtszeit.
    Danke
    PS Schön, dass es dich gibt
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Franziska, hallo Rico
    jetzt habe ich mich seit gestern durchs ganze 2013 geklickt, habe den Staubsauger links liegengelassen, dem Sohnemann nicht bei den Aufgaben geholfen und fast blieb die Mittagsküche kalt. Sooo wunderschön habt ihrs, man möchte mitwerkeln, mitwohnen und auf der herrlich gedeckten Terasse einen Glühwein mittrinken und die Hundis knuddeln. Vielen Dank für euren Blog, werde mich noch durch den Rest wühlen und trääääääumen. Liebe Grüsse aus dem Bernbiet! Silvia

    AntwortenLöschen