Montag, 4. Februar 2013

auf den Hund gekommen...

Heute habe ich meinen PC etwas aufgeräumt und da sind mir viele Hundebilder über den Bildschirm geflimmert- ich fand diese so schön, dass ich nun einen Hundepost mache. 

Unsere drei Dalmatiner kommen nicht alle aus behüteten, liebevollen zu Hause. Gatsby gehörte einer Familie aus St. Gallen die es sicherlich gut mit ihm meinten, aber bedingt durch familiäre Dinge zuwenig Zeit für ihn hatten und darum ein neues Plätzli suchten. 

Luna hingegen verbrachte die ersten zwei Jahre ihres Lebens an einer Kette, abgemagert bis auf die Knochen erbarmte sich eine tierliebende Frau und nahm sie nach Hause. Päppelte sie auf und liess sie Impfen. Leider war diese Person so tierliebend, dass die Grenzen der Vernunft wohl etwas verwischten. Die Bedingungen waren nicht optimal- mehr macht keinen Sinn darüber zu schreiben. Ich wollte immer einen Hund mit Namen Luna haben, und als mein Mann zusammen mit Gatsby die Hundedame besuchte- mich danach anrief und meinte "sie heisst Luna" war für mich sowie alles klar- ein Wink des Himmels- diesen Hund mussten wir holen.... :-)

Tja, so sind wir zu unseren zwei bereits ERWACHSENEN Dalmis gekommen. 

WARNUNG VOR DIESEM POST: Sie könnten danach nur noch Punkte sehen und die gefühlten 1000 Bilder könnten Sie auf den Hund bringen!!!!!!!!

Darf ich VORSTELLEN: Great Gatsby of Pantera Unica 2- Jahre alt. 1. Woche bei uns zu Hause- Schmusetieger, Herzensbrecher, Energiebündel, der Schrecken des Quartieres 
 Pünktchen kann doch kein WÄSSERCHEN trüben...
 ha- erwischt beim Filme schauen, natürlich 101 Dalmatiner- was denn sonst. Zwei verliebte- hach wie schön...
Piggeldy & Frederick sehen viiiel schlimmer aus- EHHHHHRENWORT!!!
 dieser Blick *schmelz*
 Powermaschine mit Stolz
  Tüpfchen Freund für's Leben :-)
 Gatsby in voller Blüte- Posieren machte ihm damals echt Spass- sobald ich die Kamera zückte, setzte er sich irgendwo hin oder spielte den Schalk
 Gatsby 11 Jahre - Hausboot Ferien Frankreich / Pünktchen träumt...
Gatsby 12 Jahre: zwei Männer- ein Gespräch (unsere Hunde sitzen in aller Regel nicht auf Stühlen- im Garten bzw. Balkon machten wir ab und an Ausnahmen... *hüstel*)
 hab ich schon erwähnt, dass unsere Hunde normalerweise...
 So- und weil 101 Dalmatiner nur mit einem Exemplar eben nicht 101 sind, kam Luna zu uns
 verschüchtert und ein Blick der durch einem hindurch schaute- kein Mucks, kein Laut war von ihr zu hören- sie war einfach da. Fast eine Woche schlief Luna den grössten Teil des Tages. Wenn sie nicht gestört werden wollte, schlich sie in den oberen Stock (Gatsby ging da nicht hoch, wei ihm die Treppe nicht geheuer war)
 ich behaupte heute noch, dass ohne Gatsby aus Luna nicht das gleiche geworden wäre. Er machte aus ihr wieder einen HUND!!
  das Rudel war die BESTE Medizin um die Wunden heilen zu lassen...
  Vertrauen zu fassen...
 und zu wissen, hier kann ich bleiben- hier ist MEIN NAPF, hier ist MEIN BETT- meine Freunde
Prinzessin frisst wie S....
Teilt rein nix und nie...
 und hat alles im Blick
Diva im Schnee
Topmodel: Fotoshooting Zürich für die Zeitschrift Tele. Luna vorne links mit rotem Halsband
Weise?
ein Mädchen in die Jahre gekommen...
 Sherifffffff
 Adlerhorst- für sie alleine
 ohne Worte!!!
 Luna 12 Jahre
 13 Jahre and a real Lady...
Best Friends forever -
 gemeinsam Sheriff sein...
 gemeinsam posieren...
 synchron kucken...
 gemeinsam betteln - wirkt überaus effizient
 gemeinsam sünnele...
gemeinsam Jogurtbecher ausschlecken...
 gemeinsam auf Schnüffeltour...
 gemeinsam Ferien...
 gemeinsam Kuscheln...
gemeinsam stark sein, wenn die Zweibeiner wieder mal ne Furzidee mit uns vorhaben (Tierschützer keine Angst- ist ne Photomontage... :-))) 
 Tja- aber es gibt ja noch die 3. im Bunde.... Darf ich vorstellen Butterfly Kiss Phoenix http://dalmatiner-zucht.ch.vu umhengt und umsorgt- durfte dieses kleine Wesen bei uns einziehen. Das erste Mal ein Welpe- hoi- ein neues Leben begann ab da...
  Welpenspielstunde / Machogehabe / Rauferei in Miniaturformat... Phoenix schon hier- "mit dem Kopf gerade aus und ohne Abkürzung durch die Wand..."
  um nach einer Stunde Welpenspiel dann so auszusehen... ha ha ha
 Leihmama Luna
 bähhhhh...
 Gesangsstunde mit Phoenix
 Ohren knabbern noch heute die liebste Beschäftigung
 "ich schlaf nur mit einem Auge..."
 groooooooooossses Vorbild Gatsby- ihn ahmt sie nach- bei jeder Gelegenheit
 gscheites Grindchen- unter den Hölzern sind Leckerlis versteckt...
 sicheres Versteck- Leihhütte für den Autotransport- mittlerweile ist Phoenix zu gross dafür
 Kuschellager x 3
 Sonntägliches Sofa- Kuscheln
  Kies- Rutschbahn
  *Zaubermaus*
 und so sieht die Rasselbande HEUTE aus... aus der KLEINSTEN wurde die GRÖSSTE...
 FRECHSTE...
 ZICKIGSTE...
 ...Hexe, die ab und an von Luna zurechtgewiesen werden muss
 weil Gatsby ein viel zu GUUUUTMÜTIGER Jolly ist...
 aber- alle drei, jeder Hund mit seinem eigenen Charakter sind uns ans Herz gewachsen- SIE sind unsere Familie - unsere Freunde für's Leben...
ein lautes "Wuff Wuff" Pfotige Grüsse 
Gatsby, Luna, Phoenix 
DIE Rasselbande

Kommentare:

  1. Liebe Franziska,

    So ein schöner Post, Danke dafür !!!
    eure Rasselbande ist eine Augenweide und man sieht, wie gut die Pünktchen es bei euch haben.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franziska

    Einfach herrlich!! Danke für den Post :-)

    Liebe Grüsse
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen schönen Einblick in euer (Hunde-)Leben. Drei total schöne Hunde (natürlich nixxxx gegen meinen Wuffti *LACH*).
    Schön, dass ihr gerade Luna ein schönes Leben ermöglicht habt.
    Wir haben unsere "Maus" aus einem Tierheim und zuvor wurde sie von Portugal (in einer Tierauffangstation geboren) aus nach BRD vermittelt. Sie hatte also bis dahin, in ihrem noch jungen Jahren eine ganze Reihe von unliebsamen Abenteuer zu überstehen.
    Nun liegt sie (gerade schnarchend) mit mir auf der Couch und lässt es sich gut gehen.
    Ach ja, wie langweilig wäre unser Leben ohne unsere Fellnasen... . :))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Oh *seufz* ich will auch wieder so ein großes "Schosshündchen" haben ... *gleich mal auf die Bettelliste beim Göttergatten setzen* ... wir hatten ja immer die schwarz-braune Variante ... Unsere Shiwa war auch so ein Fall wie Eure Luna. Die hatte die ersten 3 Jahre Ihres Lebens mit 42 anderen Hunden im Zwinger bei einem Tiermessie verbracht. Da sind wir hingefahren und die ist direkt mit uns mit und in den Kofferraum gesprungen so nach dem Motto komm schnell bloß fort hier ;)

    Wie sind die Dalmatiner den Rassespezifisch so drauf? Kenne mich mit den Pünktchen gar nicht aus.

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Franziska und Rico
    Ich wünsche euch noch viele schöne Jahre mit euren drei Lieblingen.Meine Tochter hat vor 8 Jahren einen Rehpinscher bei Leuten gekauft,die Hunde aufgenommen haben.Die kleine Hera wurde zweimal vermittelt und immer wieder zurückgebracht da sie zu lebhaft und gestört war.Uns wurde gesagt sie habe als Welpe einige Monate in einer Kiste leben müssen.Als sie zu uns kam ,war sie ängstlich hat sich immer auf den Rücken gelegt und Wasser gelassen.Heute geht es ihr gut bei uns und wir haben noch zwei Kinder von ihr behalten.Pinscher haben nunmal einen Jagdtrieb in sich und sind auch etwas verkläfft.Wir haben einen Garten indem sie sich austoben dürfen,was unseren Nachbarn leider nicht gefällt.Mit drei Hunden ist es manchmal schon schwierig,aber ich würde sie nie mehr hergeben wollen.Jeder ist eine eigene kleine Persönlichkeit.Meine kleine Nina liebt mein Enkelkind (5 Jahre)das mit meiner Tochter die obere Wohnung im Haus bewohnt und Hera lebt auch oben.Ihr habt übrigens ein tolles Haus,habe immer wieder euer Bautagebuch verfolgt.So eins würde mir auch gefallen.Liebe Grüsse in die Schweiz von der Heide aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  6. Hach wie schön...
    Eure Drei sind absolute Schönheiten!!!
    Toll wie die beiden Senioren sich gefunden haben...
    Wir freuen uns schon so auf den Tag, wenn bei uns wieder ein Vierbeiner einzieht!!
    Wir können es kaum erwarten.
    Ich wünsche euch noch eine lange Zeit mit allen Dreien!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Hej Franziska, na wenn der Post nicht Liebe ist♥
    Wunderschöne Bilder und Texte, hab einen schönen Tag, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  8. So, liebe Franziska, jetzt hab ich Pipi in den Augen, Dein Post ist sooo wunderschön und voller Liebe geschrieben, einfach wahnsinn!!! Mir fehlen so ein bisschen die Worte, weil ich so gerührt bin. Die Fotos sind ein Traum und wenn man den Hunden in die Augen schaut.... ich geh mal noch ein bisschen stöbern bei Dir:-)))
    Schön, dass Du einen Kommentar bei mir hinterlasssen, hast...
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen