Mittwoch, 9. Januar 2013

Einblick...

... unser Schlafzimmer ist auf der Rückseite des Hauses, in Richtung Hühnerhof unseres Biobauern gebaut. Wunderschön, traumhaft ruhig aber ab und an mit Durchblick nach drüben. Aus dem Grund habe ich mir überlegt, wie ich ohne ein Plissee oder eine Jalousine zu montieren, ABHILFE schaffen könnte. 

Vor etwa 10 Jahren hat mir meine Mutter mal alte Leinenbetttücher mit handgemachten Stickereien von einer alten Dame mitgebracht. Mit diesen wollte ich immer Bettwäsche nähen, habe einen Teil dieser Leinen auch schon bedruckt aber dann doch nie vernäht. 

Zum Glück- so konnte ich nun den unteren Teil der Tücher brauchen um mir Fensterschals zu nähen... bzw. mal ein Stück um zu sehen ob das was wird. Hejjjaaa und da Frau ja wieder arbeiten muss gibt es halt immer nur Bilder mit dunkler Nacht draussen- obschon ich euch dieses wunderschöne Teil natürlich gerne bei Tageslicht präsentiert hätte... Aber da müsst ihr halt nun durch.. hü hü hü

 die gehäckelte Spitze ist etwas wiederspenstig und muss ich noch etwas mit Stärke behandeln, aber sonst gefällt es mir schon seeeeeehr gut
 Tja und weil ich kein Fan von Flutlicht im Schlafzimmer bin, muss halt nun eine Schale mit Kerzen das nötige Licht in diese Fensternische zaubern
 und weil Frau gerade so schön am knipsen ist, hier noch ein Bild mit Nachttisch und Lämpchen, ein Teil des Baldachins von Mokito und die schönen Toile de joux Fenstervorhängen
 und beim durch's Badezimmer laufen, musste auch noch dieses Bild geknipst werden
 und dieses... (Holzperlen auf Draht mit Bändeli von Baumhausfee)
und dieses auch noch... Ich mag selber gemachte Deko.... ja ja
Sodeli, das war ein kurzes "Spaziergang" durch's Valnöt-Hus- eine schöne, restliche Woche ihr Lieben

Kommentare:

  1. Wunderbar Dein "Rollo" ohne Durchblick!!!!! Die gefallen mir wirklich ganz arg. Wie alles in Deinem Haus!!!!!

    Einen ganz lieben Gruss, - und morgen ist Donnerstag - bald ist wieder Wochenende und wir können unser zuhause bei Tageslicht genießen! Welch ein Luxus für Berufstätige, stimmts?

    Bine

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön *hüpf* ... ach Mensch ich brauch endlich ne Nähmaschine und jemanden der mir erklärt wie man mit sowas umgeht :( ... ich will auch sowas tolles Nähen können

    Und die Toile de joux Vorhänge passen perfekt dazu!

    Noch ne schöne Restwoche und Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich habe heute mittag deinen Blog entdeckt und muss dir sagen: einfach toll!
    Die Berichte sind gut geschrieben und haben mich dazu gebracht, deinen ganzen Blog durchzulesen. Nun wirst du eine Leserin mehr haben. :)
    Ich bin gespannt was als nächstes folgt.
    Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen. Du bist jedenfalls herzlich eingeladen.
    LG.Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Franziska, ein frohes neues Jahr wünsch ich euch! Leider komme ich nicht soviel zum kommentieren wie ich gerne würde, aber heute muss es sein ;) Dein Haus ist sooo schön geworden, da passen diese süßen selbstgemachten Gardinchen toll rein. Perfekt fürs Schwedenhäusle. Und ganz ehrlich ich beneid dich um die tollen Türen und Türgriffe! ;) So schön!!! Ach überhaupt, alles schön! :) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Lovely thanks for sharing...
    Liebe Grüße
    Erna x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franziska,
    deine Gardinen sind sehr schön geworden, soviel kann man sehen:-)
    Ich finde es so niedlich wieviel Freude du an deinem kleinen Regal im Bad hast♥
    Deine Toile de Jouy Vorhänge finde ich traumhaft- ich liebe dieses französiche Muster und habe mir auch Bettwäsche daraus gegönnt♥
    Ich wünsche auch dir einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Franziska,

    Deine Gardinen sind zauberhaft. Ich mag Dein Holzperlen Herz sehr, traumhaft schön.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hej Franziska,
    sehr hübsch ist deine Gardine geworden :)
    Eine schöne Idee!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Franziska,
    ich habe mich jetzt eine ganze Weile mit deinem Blog beschäftigt und muss einfach nochmal sagen: Euer Haus ist traumhaft schön! Alles stimmig und sehr geschmackvoll. Der Ofen ist ein echter Knaller und gefällt mir ganz besonders gut! Ein paar Sachen kamen mir bekannt vor - z. B. haben wir die gleichen Türen wie ihr. Auch eure Tapeten gefallen mir sehr gut - ich stehe nach vielen Jahren Rauhfaser in diversen Mietwohnungen momentan total auf "echte" Tapeten und wir haben uns da auch intensiv ausgetobt.
    Nochmals ganz herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Thommy

    AntwortenLöschen
  10. Hej du,

    die Gardine ist ja so niedlich geworden.
    Die Holzperlenherzen stehen ihr aber auch in nichts nach
    aber die Idee mit den Kerzen in der Schüssel gefällt mir am aller Besten. ;)
    Habt ein schönes Wochenende, VLG Inga

    AntwortenLöschen