Sonntag, 2. März 2014

Frühlingsblümsche...

... ich wollt euch eigentlich einen Post meiner selbst hergestellten Kosmetik zeigen, doch dieser muss noch warten- ich hatte letztens zwei Ferientage und zwei Tage Sonne PUR im Garten verbracht. Das dürre Zeugs weggeschnitten, Äste entsorgt, dürre Gründüngung von den Beeten gefegt, denn die Krokusse, Schneeglöckli und Tulpen recken alle schon ihre Köpfe/Blätter aus dem Boden. Die wollen Platz und Sonne und so sind die ersten Gartentage mit erstem Muskelkater auch schon wieder vorbei.

Gestern- hat es hat mich erneut unter den Nägeln gejuckt (ja ja ja, ich weiss- für viele ist es noch viiiiiiiiiiiiiel zu früh, aber ich konnte es nicht lassen) so hab ich mir die ersten Frühlingsblümsche nach Hause geholt und sogleich das Haus damit dekoriert. Dann hab ich Styroporeier-, und Kränze mit Moos umwickelt und nun überall als Deko eingesetzt...
 dieses wunderbare, alte holländische (nicht mehr fahrtaugliche) Fahrrad habe ich aus unserem Betrieb mitnehmen dürfen- nun steht es in der Einfahrt- geschmückt mit Frühlingsblümsche... soooo schöööön... Danke Fritz- du hast mir eine RIIIIIESENFREUDE gemacht :-)
  gestern hat mir mein Mann die Blumenkistchen angeschraubt... nun kann ich noch mehr Blümchen auf dieser Seite des Hauses bepflanzen- hüpf und tralllallaaaaa
 Blumen hat man niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie genug... nein nein nein... und gibt es was schöneres als Primelchen???? Ohne Primel geht bei mir nix! Seit Jahren sind es für mich die Oster-, bzw. Frühlingsblümchen NR.1- mit ihren satten Farben und den zarten Duft *schwelg*
 
  einfach allerliebst :-)

 ich freu mich schon, wenn ich die Rosen auspacken kann und die zarten Wesen- hoffentlich dieses Jahr kräftig unseren Eingang beginnen einzuwachsen
  
 auch drinnen geht es Frühlingshaft voran... Diese Blümsche sind nicht echt- aber sie wirken unglaublich natürlich und darum hab ich sie seit Jahren- ich mag dieses üppig- bauschige unglaublich gerne

schaut euch das wunderschöne Tischtuch an, weiss mit Spitzen rundherum, wuuuunderbar nostalgisch, ein Traum.... hab ich gekauft bei der lieben Yvonne von http://villakoenig.blogspot.ch Danke für das schöne Päckli... :-)

 ein bisschen Osterdeko...

 so jetzt gibt's eine Sofapause, danach heisst's Zahnpasta machen, die Tube ist leer....
auf bald ihr Lieben und Danke für die vielen lieben Worte- ich drück euch fest
Tschüssele
Franziska & Rasselbande

Kommentare:

  1. Hallo Franziska, ganz schöne Frühlingsbilder. Ich freue mich immer wieder deine Posts zu lesen. Wir bauen auch hoffentlich bald ein Schwedenhaus. Übrigens, von welcher Firma stammt denn euer Ofen? Gruß Jean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jean
      ohhhhh so schön, du wirst dein Haus liiiiiiiiiiiiiiiiiieben. In einem Holzhaus zu wohnen ist das wunderbarste was es gibt... :-)
      Ich habe den Ofen damals über Rörviskhus unsere Baufirma (bzw. ein Freund von Herrn Alfons) direkt aus Schweden beziehen können. In der Schweiz gab es keine Vertretung, aber ich denke in Deutschland sollte es von Niebe mehrere Vertretungen geben. Schau mal bei Niebe unter Kachelofen nach, wenn du in Deutschland keine Bilder findest, dann über die Schwedische Homepage. Und falls ihr nicht weiterkommt, dann setz dich doch mit Herrn Alfons von http://www.rorvikshaus.ch/ in Verbindung.
      Alles Gute, viel Freude und wünsch euch, dass es bald lostgeht.
      Herzlich
      Franziska

      Löschen
    2. Besten Dank für die Info Franziska. Ich werde mal nachschauen. Ich freue mich auch schon ganz arg. Wir warten noch auf das Einverständnis der Gemeinde zum grundsätzliches Bauen. Es wird im Außenbereich sein, mit nur 3 Häuser drumherum und sehr idyllisch gelegen.
      Wir planen mit Eksjöhus zu bauen. Bin gespannt.
      Am 15.03 besuchen wir ein Haus einer Familie, die mit Eksjöhus gebaut haben, am Bodensee.
      Diese Schwedenhäuser haben mir auf Anhieb gefallen.
      Viele Grüße
      Jean

      Löschen
  2. Liebe Franziska,
    bei dem Wetter kann man es auch nicht abwarten mit den Frühlingsblumen, da kann ich dich voll verstehen.
    Auch die Blumenkästen sehen total klasse aus und passen richtig gut dazu.
    Das Tischtuch ist wirklich wunderschön, würde mir auch gefallen.
    Leider muss ich dieses Jahr noch beim Thema Blumen etwas die Bremse ziehen, da unser Garten ja noch nicht fertig ist :-(
    Aber am Dienstag kommt ja endlich unser Haus, bin sooooooo aufgeregt. *freu*
    Ganz liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jutta
      Also, wenn ihr das nächste Mal in der Schweiz rumfahrt, dann meld dich... ha ha ha
      Na gut, immerhin steht in deinem Garten ja schon ein riiiiiiiesiger Holzsammelplatz, der ist GOLD wert mit all dem vielen Holz dass sich beim Bauen ansammelt.
      Ich find es wunderbar, wie die Rörviskhus-Blog-Familie wächst... irgendwann sollten wir mal alle ein Treffen veranstalten:-) Steck das dem lieben Herr Alfons doch mal *zwinker*
      Viel Freude und viel Energie wünsch ich euch allen
      Herzlich
      Franziska

      Löschen
  3. Liebe Franziska,
    wie schön Du wieder alles hergerichtet hast!! Traumhaft!! das alte Fahrrad macht sich super
    schön mit den Blümchen. Bei Dir sieht es ja schon richtig frühlingshaft aus. Das macht so richtig Vorfreude .
    Und die Decke ist ein Traum!!! Sie passt ganz wunderbar ins Esszimmer.
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Das alte Fahrrad mit dem Blumenkorb sieht klasse aus. Sehr schön hast du die Frühlingsblumen dekoriert. Mal schauen, vielleicht geh ich morgen auch ein paar Blümchen einkaufen. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schön, wieder mal einen Post von dir zu lesen!! Deine Oster-/Frühlingsdeko ist toll, das bringt einen so schön in Stimmung <3 :)
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wie schön sieht es den bei dir aus, da bekomme ich so richtig Lust in den Garten werken zu gehen, einfach herrlich hast du alles her gerichtet. Auch Drinnen sieht alles so charmant und liebevoll aus, am liebsten würde ich zu dir zu Besuch kommen und alles in Ruhe anschauen:-)

    Sei ganz lieb aus dem Wallis gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  7. Hej Franziska,
    du bist ja schon voll im Frühling angekommen!
    Das alte Fahrrad ist zu schön, und du hast es schön her gerichtet!
    Ich freue mich immer sehr über Post's von dir!
    Herzlichst
    Lotta

    AntwortenLöschen