Freitag, 22. November 2013

Schneeflöckchen... Weissröckchen...

... der ersten Schneeflocken sind gefallen und haben eine samtig, weisse Decke hinterlassen. Ich freue mich jedesmal über das erste WEISS wie ein kleines Kind. Diese Pracht welche alles umhüllt und selbst die grauen, nebligen Tage oder die Nacht heller wirken lässt- ist einfach ZAUBERHAFT. Unübertroffen der Mix aus Schnee und Sonne... 

Ich liiiiiebe jede Jahreszeit und mit einem Garten nehme ich diese noch viel intensiver wahr und auch wenn WÄRME UND SONNE wunderschön sind, so hat doch dieser Kreislauf einen tiefen Sinn. Und genauso wie die Natur nun zur Ruhe kommt und neue Kräfte für das nächste Jahr sammelt, so fühle ich mich auch. Ich entspanne, ich sinniere und mache Dinge die mich bereichern, meine Seele kitzeln oder meinen Horizont erweitern. Aber alles in gemächlicher Ruhe und mit Bedacht...

Eine liebe Freudin hat mich zu einem Ton-Gestaltungskurs mitgenommen. Ich hätte es niiiiiiiiiiiiiiiiie gedacht, aber mit Ton zu arbeiten ist SINNLICH und TIEFENENTSPANNEND... Wuuuhuuuuu...
Ich habe mit einer lebensgrossen Büste begonnen und fühle mich wie eine Schönheitschirurgin auf Entdeckungsreise. Ich lasse entstehen und habe bereits entdeckt, wenn ich mir KEINE GEDANKEN, KEINE fixen Bilder über das Endergebnis mache, dann entsteht aus einem Gefühl heraus erstaunlich überraschendes. Manchmal ertappe ich mich, im Gesicht jemand erkennen zu wollen, einen Bezug herzustellen zu Menschen die ich kenne- aber dann lasse ich dies wieder ziehen und GESTALTE weiter... wundersam umspielend aufbrechend gestalterisch :-)
Ich tauche ein und bin - vergesse zu fotografieren und darum wird es wohl erst Bilder geben wenn meine Büste gebrannt ist *laut lach* http://www.laborarte.ch

Gestern war ich an einem Konzert der "No Crows" aiiiiiiii die Musik hat mich tief beeindruckt. Mir teilweise Pipi in die Augen gedrückt und mich schier platzen lassen über die Harmonie der Töne die meine Sinne umspielten. Irish, russisch, spanisch- unglaublich wunderschön :-) http://www.nocrows.net

es WEIHNACHTET... 
 

 ich mag die Rosenbögen- es ist wunderschön, diese zu dekorieren
 auch meine Schneewittchen-Rose ist warm eingepackt und der Apfelbaum hat rote Kugeln statt Äpfel...
   


 schade, habe ich nicht heute morgen Bilder machen können, die Stimmung war hinreissend und die Bäume, Sträuche, Steine etc. trugen einen weissen Mantel
  Die Sonnenblumen sind nun trocken und bereit um an die Bäume zu hängen als Futter für die Vögel

auch im Haus wird nach und nach jeder Raum dekoriert- Bilder dazu ein anderes Mal...
Lieben Dank für all die Mitteilungen, Anregungen und Ideen zum letzten Post. Es ist schön zu lesen, wiviele Menschen sich Gedanken über die alltäglichen Gebrauchsmittel und die Nahrung sowie deren Produktion machen. Inspirierend für mich und es bestätigt den bereits gegangenen Weg und stärkt die Ansichten. Ich danke euch allen herzlich dafür...
Fühlt euch "geknuddelt" und ein schönes Wochenende
Franziska & Rasselbande

Kommentare:

  1. Aaaah - wunderschön deine Weihnachtsdeko! Ganz besonders schön finde ich die Tannenkränze an den Fenstern! Aber was ist denn das - an deinem Gartentor ist ja gar kein Kranz.....
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Franziska!
    Wie schön, ein Post von dir. Darüber freue ich mich immer. Dein Garten schaut wie immer toll aus - zu jeder Jahreszeit einfach ein Schmuckstück! Und auch deine Kränze mag ich sehr.
    Genieß die Vorweihnachtszeit möglichst stressfrei. Mit dem Töpfern hast du ja schon einen Anfang gemacht, das hört sich ziemlich entspannend an :)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Franziska,
    wunderschön sieht deine Deko aus. Die Rosenbögen sehen besonders schön aus. Schön das du die Ruhe und Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit so geniessen kannst. Bei mir stehen noch Geburtagsbesorgungen an und alle Weihnachtsgeschenke habe ich auch noch nicht. Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit. Also mache ich mir auch keinen Stress.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Franziska,
    wie wunderschön du euer Haus geschmückt hast. Ich muss mir gleich noch mal die schönen Bilder ansehen weil es darauf so viel zu entdecken gibt! ♥
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Franziska,

    ohhh ihr habt schon Schnee wie toll!!! Du hast ja draußen auch schon alles so schön geschmückt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franziska,
    ich habe heute deinen Blog entdeckt und bin ganz hin und weg.....
    Ihr habt ein zauberhaftes Haus und es traumhaft eingerichtet!
    Schön, dass du bei ganz vielen Bauabschitten auch die Bezugsquellen angegeben hast - dass es Beadboards gibts, wusste ich bisher gar nicht, ich hätte auf Holzvertäfelung getippt und mich sicherlich lange gewundert, dass diese so wenig aufträgt :)
    Verrätst du mir, woher deine Sideboards mit den Sprossenfenstern sind (hinter dem Esstisch und auch aus dem Hauswirtschaftsraum)?
    Ich freue mich schon jetzt auf jedes weitere Foto eures wunderschönen Hauses!
    Ganz, ganz liebe Grüße aus Süddeutschland
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabine - danke für deine worte und deinen besuch ;-))))
      die sideboards sind schon seit etwa 10 jahren in meinem möbelsammelsurim... ich habe diese damals im fly gekauft. das in der waschküche ist das gleiche wie im wohnzimmer, habe einfach das glas rausgebommen und mit stoff ergänzt... ich liebe diese möbel sehr darum habe ich sie auch schon so lange...;-) herzlichste grüssle franziska

      Löschen
  7. Liebe Franziska- hui der erste Schnee!!! Ich bin auch immer zutiefst in der Seele berührt, wenn wie von Zauberhand - meist in Zeitlupe - der erste Schnee fällt. Da erliege ich dem Zauber total und nichts ist Schöner als der Verwandlung im Garten zuzusehen auch wenn ich einige wenige Wochen später mir den Frühling herbeisehne.
    Die Musik auf deinem Blog - ich nehme mal an, dass es die von deinem Konzertbesuch war - ist toll!
    liebste Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hej liebe Franzi, wunderschön schaut dein Garten aus♥ Besonders der eingepackte Rosenbogen- zauberhaft. Auch ich liebe den Schnee, alles ist sauber und still- wunderbar. Deine Sonnenblumen sehen selbst jetzt noch schön aus. Ich werde heute oder morgen auch loslegen, habe irgendwie ein Hängerchen- seufz.. Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt von der Puschi♥

    AntwortenLöschen
  9. Es ist einfach zu schön bei dir! Vorallem mit dem Winter-Wonderland vor der Haustür. :-) Schaue zu gerne bei dir vorbei, auch wenn es mit dem kommentieren nur selten klappt ;-), bin immer mit Begeisterung am gucken. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Oh...bei dir da draussen ist ja alles so schön eingemummelt! Wir hier in der Lüneburger Heide haben bislang noch kein Flöckchen Schnee gesehn !!! Zum Fest fänd ich es schon schön !! Deine Bilder sind wieder sehr schön !!

    Sei lieb gegrüsst
    Heide

    AntwortenLöschen
  11. Wow , Wow, Wow...das ist ja wohl die schönste
    Winter-Aussendeko überhaupt!! So toll deine
    Tannenkraenze an den Fenstern und die roten Kugeln!
    GLG Karo

    AntwortenLöschen
  12. Guten Moegen Franziska! lange habe ich nicht mehr bei dir geschrieben und heute morgen, wie durch Zufall. habe ich diesen Post von dir entdeckt.
    Wie wunderschön, ihr habt Schnee, da wird mir ja ganz weihnachtlich. Hier herrscht heute nämlich wieder Sturm, zwar nicht so viel, wie vergangene Woche, aber gar nicht weihnachtlich. Um so mehr genieße ich deine Fotos und werde jetzt erst einmal noch ein wenig nachlesen, was ich so die letzte Zeit verpasst habe.
    Dir eine wunderschöne Woche und immer schon den Finger heben, wenn du etwas neues gepostet hast, damit ich es auch sehe!
    Viele noch ganz dunkle Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen