Montag, 16. September 2013

Judihuiiiiiii es geht wieder...

soooo guet- ich könnte Luftsprünge machen, das könnt ihr mir glauben... Mein Mann (ist ja Informatiker- und wie das so ist, hätte ich einen Automechaniker würde mein PC wohl laufen... *zwinker*) hat mir netterweise den kompletttttten PC neu aufgesetzt und Stuuuunden damit verbracht alles frisch poliert und eingerichtet Frau PC Benutzerin wieder zu übergeben... ja ja ja und? It work's- hei dr' daus isch das Geil :-)))

Sodele und da ich nun eine längere Abstinenz hatte- müsst ihr nun durch... es sind gefühlte 10 Blogeinträge die ich nachhole... ha ha ha 
Nehmt einen Kaffee mit zum PC, lehnt euch gemütlich zurück, legt die Füsse in die Höhe und los geht's :-) *aber gaaaanz breit grins* 

Meine Erkenntniss der letzten Wochen- ich sollte definitiv einen Hof-Fotografen engagieren- in der Zwischenzeit ist soooo viel passiert und ich hab von ganz vielen Dingen (vergänglichen) KEINE Bilder gemacht... grrrrrrr

Da war das berauschend schöne Sommerfest in unserem Garten welches mit dem Film "Bienvenue chez les Ch'tis" seinen krönenden Abschluss eines zauberhaft, lauen Abend feierte... 
 Es gab einen Kurzbesuch meiner lieben Schwiegereltern, die schon früh am morgen zwei ihrer Pferde in die "Schule" fahren mussten und kurz bei uns einen Zwischenstopp machten....  
Da war der spontane Besuch eine lieben Pipe-Kollegen mit genussvollem Abendessen und spannenden Gesprächen...  
Oder der hohe Besuch aus Schweden- bei dem uns die Geschäftsleitung von Rörvikshus sprich Magnus Nilsson mit Vater sowie der Bauleiter Herr Norbert Alfons besuchten. Und Conny vom Vitahus welche tüchtig Bilder knipste vom Valnöt-Hus welche hoffentlich in Kürze auf der Homepage von Rörviskhus vorgestellt werden... 
 Und da war der wunderschöne, gemütliche, stimmungsvolle Vegetarisch-Vegane Abend mit Jacqueline und Stefan vom Blaushus welche uns besuchen kamen...  
Maja und Tom welche ich seit Moooonaten nicht mehr gesehen haben, beehrten uns und wir genossen einen wunderschönen, stimmungsvollen Abend bei Speis und Trank im herbstlichen Valnöt-Hus.  
Ein tolles Konzert von "The Dubliners" welches wir mit meinen Schwiegereltern besuchten stand auch auf dem Programm. 
Ein langes Wochenende lag dazwischen indem wir ein weiteres schnuckliches, kleines Holzdeck gebaut haben, gerade gross genug um die Sonne in der weissen Jahreszeit zu geniessen und eine Woche Ferien in der wir über 200 Blumenzwiebeln vergraben und einen Teil der Holzsichtschutzwände einbetoniert haben... Ufff- 

Wie ihr ja wisst, mag ich Blumen über alles... Es gibt in einem Garten definitiv nie genug davon!
"Wo Blumen blühen lächelt die Welt" R.W.Emerson

Es ist als sänge jede Blume ihr eigenes Lied und zusammen ergeben diese Schönheiten einen wunderbaren Chor...Ein "Schalllaaaa laaaaa" im Garten :-) 1-2 und 1-2-3 Tscha Tscha Tscha...

So beglücke ich euch heute mit Blumen-, Mensch-, und Tierbilder und dem Chor der Farben und Formen...
Mohn in allen Farben- ich mag diese zarten und teilweise eintägigen Blumen sehr...
die schöne Clematis blüht noch zaghaft- hoffentlich gibt es im nächsten Jahr dann einen Blütenrausch


Porretsch traumhaft und riiiiesig gross ist er geworden mit etwas über einem Meter höhe einfach gewaltig

Phlox- hätte nie gedacht, dass die Samen doch noch keimen- sie hatten unter dem Meer von Mohnblumen kein einfaches dasein. Als ich den verblühten Mohn nun wegräumte kamen diese schönen Damen zum Vorschein :-)
leider ist dieses Blütenmeer schon vorbei- aber ich sammle tüchtig Samen und nächstes Jahr blüht das ganze Tal mit rotem, weissen, rosa Mohn... ha ha ha
 
Wir haben sooooo viele Schmetterlinge- die gängigen kenne ich noch und für weitere muss ich mir mal ein Buch kaufen um diese bestimmen zu können- und schneller werden im Fotografieren... grins
mein Schneewittchen Bäumchen blüht schon das zweite Mal überaus reichlich
Phoenix ist fasziniert von den Hummeln- diese fliegenden Fellkugeln stehen bei ihr auf hohem Kurs- glücklicherweise schaut sie den fleissigen Gartenhelfern nur zu und schnappt nicht danach :-) (das gäbe Ärger mit mir... )
der Rittersporn hat es auch noch geschafft- die Schnecken haben ihn nicht ganz aufgefressen und so blüht er schon das zweite Mal

mein Kräutergärtchen hat sich fabelhaft entwickelt
 
 
  ich mag Kornblumen und Jungfern im Grünen
   unser 3-Bein in der Wildwiese- hmmm da wurde manch gute Wurst darauf gebrätelt
 diesen wunderschönen Lavendel samt Topf und Schmetterling habe ich von Jacqueline und Stefan geschenkt bekommen
 hach, ich mag diese Stimmung total gerne- fehlt nur noch ein See vor dem Haus, dann wäre es definitiv nicht mehr zu topppppppen :-)
   die beiden Kletterrosen EDEN machen sich links und rechts vom Eingang richtig gut und sind auch schon wunderbar angewachsen und die "Süfferli" in WEISS sind einfach ein Traum


  kleine Schnecke schon ganz GROSS... hier ist unser Hundebaby schon das zweite Mal "Läufig" wie die Zeit doch vergeht...
 
Sommer-Chillen im Grünen
 meine Cosmee'n wachsen wohl zu den Sternen hoch- sie sind bereits über 2 Meter hoch!!
 der Nutzgarten hat mir bereits dieses Jahr viel feines beschert- ich freue mich umso mehr auf'nächste Jahr, da habe ich dann schon alles vor Ort und kann volle Kanne loslegen... Juchheeeee

 ich verwerte alles zu Blumensträussen, egal ob hochgewachsenes Beikraut oder umgeknickte Blumen
  den ganze Sommer durch hatte ich wöchentlich bis zu 4 wuchtig grosse Sträusse im ganzen Haus verteilt, das ist für mich Sommerstimmung PUR :-)
 
 und noch einer :-)

NEUER ABSCHNITT!!!
Tarrrraaaaaaaaaa- hier nun aus Resten vom grossen Holzdeck die Miniausführung davon... perfekt, denn in der weissen Jahreszeit (Schnee- huch) steht die Sonne ja tiiiiief am Himmel und scheint genau an diese Hauswand für ein paar Stunden- somit total PERFEKT um dick eingepackt mit Glühwein die winterlichen Sonnenstrahlen zu geniessen (dafür hält man es hier im Hochsommer nicht aus, viel zu heiss)
 jetzt im Herbst ist dies auch ein sehr gemütlicher Platz, da die Sonne auf der grossen Terrasse meist schon verschwunden ist, gibt es hier noch eine Menge davon
   echt gemütlich und schnuslig klein

 ich sammle Saamen wie wild- könnte bereits das ganze Tal damit "Beblümchen..." ohh ja, ich habe aus Ringelblumen ein Oel hergestellt, färbt wie Safran (Affengeil) und einen Zucker den man für alles was man einfärben will gebrauchen kann (Zauberhaft)
   Maja und Tom kommen zu Besuch
    mein Blumengarten in dieser Woche- es ist viel gegangen in der Zwischenzeit und 200 neue Blumenzwiebeln warten im Boden auf den nächsten Frühling... *hüpf*
 
 einfach nur schön... mir gefällt mein Gärtli immer mehr und ich wachse hinein, lerne täglich dazu. Setze um, Plane neu, verwerfe, beobachte und kriege allmählich ein Gefühl für Höhen und Wuchs der Pflanzen. Ich mag diese Reise ausserordentlich, sie ist spannend und lehrreich, experimentell und lässt mich ruhig werden. Sobald ich die Finger in der braunen Erde habe, komme ich "an"...





NEUER ABSCHNITT!!!
S-U-C-H-B-I-L-D... 
Was ist hier anders als vorher???? Na????? 
Nein, nicht der Hund auf dem Bild- schaut etwas weiter nach hinten....
Unsere ersten Meter von insgesamt ca. 50 Meter !?! Sichtschutzwände... Tarrraaaaaaaaaaaaa 















cool- gell...? und wisst ihr was ich noch lustiger fand? Die liebe Bine von Smilahome und ich haben die gleichen Wände:-) Liebes Binsche deine steht vermutlich gerader als unsere *grins* unsere hat auf der Länge ein paar Abweichungen und musste in Terrassen abgestuft gebaut werden, aber da bei uns ja alles irgendwie ein wenig SCHIEFFFF betoniert wurde (siehe Bericht mit den Rosenbögen... ha ha ha) passt auch diese (noch nicht fertige) Wand komplettomento zum Valnöt-Hus :-)
 soooo schön, ich freu mich wie ein Schneekönig auf die Zeit in der ich hier an diese Wand nun eeeendlich die vielen Beerensträucher setzen kann
  und ein Teil des Hochbeets wird auch noch für Kartoffeln gebraucht, denn die waren sooowas von fein und es gab viel zu wenig davon, dass ich beschlossen hab, auch hier noch welche anzubauen :-)
  Man at wöööörk- ach was würde ich nur ohne diese gute Handwerker-Seele von Mann machen? Es wäre nur ein Teil vom Valnöt-Hus so wie es heute ist, vieles was mit schwerem Gerät oder Maschinen zu bauen oder bewerkstelligen ist, wurde von ihm gemacht... ich hab dich einfach lieb und freue mich nächsten Samstag auf unseren Hochzeitstag und 15 Jahre Rückblick gefüllt mit schönen Erlebnissen- mit Hoch und Tiefs die uns zusammen geschweisst haben. Ich wünsche uns, dass es noch viele Jahrzehnte so dauern mag... wir haben noch einiges vor in unserem Leben- gell :-)
 Wintervorrat für die Vögel- ich trockne die Sonnenblumen und nehme sie dann in der weissen Jahrezeit hervor und binde diese an Stangen oder hänge sie an die Bäume
 unterhalb der Wildwiese ist nochmal eine Terrasse und hier wächst zwischen vielen Sonnenblumen Schilf und kann sich so richtig austoben
  So- das war's, mehr gibt's im Moment nicht... wir haben viel geschafft und es gibt vor Ende Jahr noch zwei Hänge die ich fertig gestalten will, dann ruht für mich der Garten und ich kann mich neuen Plänen widmen

  Ich wünsche euch allen ein paar wuuuunderschöne, sonnige Tage (hier regnet es gerade Bindfäden) und einen stimmungsvollen Herbst. Danke für all die lieben Kommentare und ja, ich bin wieder da- freue mich und besuche euch nun wieder des öfteren und kann euch sogar wieder Kommentare hinterlassen... Juchheee
Fühlt euch ganz doll geknutscht- schön gibt es euch alle
Herzlichst
Franziska & Rasselbande

Kommentare:

  1. Ha gibts ja gar nicht,
    eben saß ich in der Küche und dachte Mensch die Franziska hat ja schon ewig nix mehr von sich hören lassen, da mußte doch mal nachhaken ... und dann geh ich zum PC ruf Blogger auf und wat seh ick? Da isse wieder! Mensch das war jetzt aber echt Gedankenübertragung ... hihi...

    Es ist echt unglaublich wie schön das mittlerweile bei Euch aussieht und vorallem in der doch relativ kurzen Zeit!!!
    Wahnsinn!

    Wünsch Dir eine ruhige Woche
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. knuffiiiiiiiii
      schön von dir zu lessen- du bist ja ne fleissige elfe- wenn ich deinen blog nachlese dann fallen mir fast die augen aus dem kopf was du alles gewerkelt hast... toll wird es bei dir
      tschüssele und auf bald wieder
      franziska

      Löschen
  2. Liebe Franziska,
    ich werde den Post in Abschnitten lese, denn ich muss morgen früh raus!
    Nur soviel : SCHÖN DAS DU WIEDER DA BIST!!!!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liiiebe Manuela
      danke für deinen besuch- ich schau gerne bei dir rein, muss so einiges nachlesen bei dir...
      fühl dich geknuddelt und tschüssele
      franziska

      Löschen
  3. Das find ich aber fein, dass nun alles wieder läuft auf deinem
    PC u d du wieder da bist mit sooo vielen Bildern und ihr
    hattet ja wahnsinnig viel Besuch! Das Bild mit deiner
    Eingangsveranda das hat es mir besonders angetan und deine
    Sommerstraeusse und eure kleine Sitzecke...alles total
    wunderschön!!
    LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh8uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!!
      Mei Franzi isss wieder doooo!!!!!!
      Mann hab ich Dich vermisst und deine wunderschönen kunter-bunten Post´s!
      Lass uns nie mehr so lang in Stich! Sonst komm ich persönlich, ich sag´s Dir!

      Auf jeden Fall hab ich jetzt genügend nachzulesen und zu gucken bei Dir. Ich werde mich über Tage satt sehen können. Ich liebe Deinen Garten er ist der Hammer!!!!!!!!!

      Ganz viele liebe Grüsse und hunderte von dicken Drücker,
      Bine

      Löschen
    2. liebe karo
      wow- bin fast vom stuhl gefallen, als ich den fortschritt bei euch gesehen hab. muss da noch eine mittagspause anhängen, da läuft echt was.. hoiiii und ehe du dich versiehst, stehst du nächstes jahr schon mitten in deinem garten und bist am werkeln... bis dahin wünsche ich euch allen noch viiiiiiiiiiiiiiiel kraft und energie, ideen und viel pupf den werdet ihr brauchen... ich sag mir dann immer "eins nach dem anderen... :-)"
      herzlichste grüssle
      franziska

      Löschen
    3. Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiniiii
      wow- dein Garte Mädel- da ist aber einiges gegangen.... den Bericht mit dem Brunnen hat mich fasziniert. Auch ich hätte gerne einen eigenen. Das verrückte, durch unseren Garten läuft eine Quelle die gefasst ist und zum Haus der ehemaligen Landbesitzerin läuft (welche verstorben ist) es gäbe auf unserem Land sogar Wasser von dem ich weiss.... grrrrrr
      Jä nu- kommt Zeit kommt Rat sage ich immer. Und im Moment kostet mich das Drumherum schon genug... Boahhh letzte Woche kamen Leute von der Vermessungstechnik oder wie die immer heissen- für diesen Schrott (damit unser Haus sauber eingemessen wurde) bezahlt mannnnn dann einfach mal so ein paar Tausend Franken- für nix nix nix- dieser Scheiss nützt mir nicht mal was... grrr somit gibt es halt etwas weniger Blümsche und den Pool sowie Pavillon ist dieses Jahr mal gestrichen- liegt einfach nicht alles drin... gelle
      Weiterhin viel Freude mit deinem Garten- es ist eine Freude deine Begeisterung zu lesen...
      Ich knuddle dich ganz arg
      Tschüssele
      Franziska

      Löschen
  4. huhuuuu, wie schön das du wieder da bist!!!...habe dich schon vermisst;-)...wusste ja was los war, aber trotzdem...hatte samstag abend noch an dich gedacht und musste leider feststellen, dass du immer noch nicht zurück bist...aber jetzt ;-)....und dann noch mit sooo schönen bildern!!!...herrlich, franziska!!!!...bei mir ist ein wenig ruhig...schwiegermutter geht es nicht so gut...erst schulter gebrochen, dann oberschenkelhalsbruch!!!!...da musste sie gerade wieder an operiert werden und bekam ein neues hüftgelenk!!!!...innerhalb kurzer zeit 3 vollnarkosen und das mit 83 jahren...echt heftig...tüddelig ist sie auch...aber es baut sich wieder ab...mal sehen, wie es wird...sie wohnt hier bei uns im haus...noch ist sie im kh, dann wohl reha und dann??????...abwarten...bisher war sie in einer seniorenwohnanlage zu übergangspflege....sollte sie nach hause kommen, werde ich es nicht einfach haben!!!!!!!!!!...das beschäftigt mich sehr, sodass ich in letzter zeit zu fast nix mehr lust habe!!!!!...so, genug davon...
    hab noch nen schönen abend...
    glg cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia
      Danke danke für all deine vielen Besuche und Kommentare. So lieb- mir steigen echt manchmal die Tränen in die Augen... Es ist schon was verrücktes dieses Bloggen gell...
      Ich freue mich auch, dass es bei dir wieder klappt und dein PC funkt... :-)
      Das wegen deinem Schwiegermami tut mir leid. Im hohen alter Dinge zu brechen ist echt nicht lustig und die Heilung verläuft immer viel langsamer als bei jungen Menschen. Och menno- und erst noch wenn dann Demenz eintritt. Gell- es ist irgendwie schwierig, man liebt seine FAmilie und dennoch, es ist kein leichtes und ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft. Achte auf dich und ziehe früh genug Bremsen oder hole dir Hilfe wo nötig. Ich habe das bei meinem Papi gesehen, er hatte Alzheimer und wurde zu Hause gepflegt, am Schluss mit Magensonde etc. es war nicht einfach und vorallem nicht für meine Mam. Und- sie hat zu spat reagiert und viel danach fast in ein Loch- Energie und vom Herz her... Darum- hör auf dich, auch wenn es die lieben eigenen sind, so muss man nicht alles alleine machen und kann auch mal Stopp sagen- es kommt am Schluss allen zugute :-)
      Eins nach dem anderen- ein Schritt vor den anderen kann ich dir nur empfehlen. Alles alles liebe- und viel Kraft
      Herzlich
      Franziska

      Löschen
  5. Liebe Franziska,
    als ich Deinen Kommentar zu meinem gestrigen Post las, musste ich herzhaft lachen! Du möchtest meine Energie haben?????? Das soll doch wohl ein Witz sein!
    Wenn ich lese, wie Du Dich in Deinem großen Garten austobst, was Du alles an Blumen und essbaren Leckereien pflanzt, mit welcher Liebe Du Haus und Garten pflegst, da frage ich mich ständig:
    WOHER NIMMT DIESE FRAU SO VIEL POWER?
    Und so ganz nebenbei, hat sie auch noch einen Job!
    Aber ich freue mich, dass Dir meine Arbeiten gefallen!
    Und ganz besonders freue ich mich, dass Du nun wieder posten kannst und wir Deine Betriebsamkeiten bei Dir zu Hause mit verfolgen können.
    Liebste Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau an- du liebes, kreatives, belesenes, erlesenes, genussreiches energiebündel :-)
      ich mag deine art, deine bilder und deine kreativität und die ausflüge im old timer sind einfach nur klasse und passt total zu dir :-)
      ja, bei mir muss immer ein wenig was laufen, aber weisst du was- ich habe keinen tv, kein handy und habe auch sonst mein leben komplett entschleunigt... ich arbeite zwar 100% aber danach noch 3 stunden im garten zu stehen ist die reinste meditation und- ich lebe sowas von bewusst mit den jahreszeiten- finde das genial... zudem- jetzt kommt dann jene jahreszeit wo ich mich in warme decken einhüllen kann, und all meine vielen bücher die ich den sommer durch gekauft habe, zu lesen. letztes jahr habe ich den winter durch etwa 15 bücher gelesen und ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe diese zeit über alles (sie müsste einfach dieses mal nicht mehr so lange dauern wie letztes mal- hi hi hi)
      ganz liebe grüssle und schöne tage
      franziska

      Löschen
  6. Hallo!
    Welcome back!! Jaja, die Axt im Hause erspart den Zimmermann oder so ähnlich... so ist es, wenn der Mann... na ja... so ist es halt :-)
    Viele schöne Fotos hast du gezeigt... und ich freue mich auf weitere von dir und euch.
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe ann
      ich find den vergleich ja cool... ja, ich hab ne tolle axt im haus... ha ha ha
      muss bei dir vorbeiflitzen, bin noch nicht dazu gekommen...
      salüüüüü du liebe und danke für deinen besuch
      knufflige grüssle franziska

      Löschen
  7. I enjoyed seeing all your pretty flowers in your garden-we do have many of the same ones growing in our garden.Love your pretty bouquets too....I will have to go pick some of my cosmos now!

    Thank you for your visit and your kind words. Lovely to have a visitor all the way from the beautiful Switzerland!

    Carolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön dich hier zu treffen... ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe deinen blog und alles drumherum- ich könnt bei dir glatt ohne wimperzucken einziehen... ja ja ja

      Löschen
  8. Hej liebe Franzi, so schön von dir zu hören♥ Dein Garten hat sich schon so prächtig entwickelt, ich bin sprachlos. Hier im Norden ist es nicht leicht auch nur ansatzweise so ein Blütenmeer hinzubekommen.. (Bin ein kleines bisschen neidisch auf die tollen dicken Blumensträuße;-) Wie schön, dass ich mich da an deinem Garten erfreuen kann. Wie schön es sein muss, den Garten von Grund auf selber zu gestalten. Wunderbar.Dein Mann ist ein wahrer Schatz und ich wünsche euch von Herzen noch viele schöne Jahrzente in eurem gemütlichen Haus. Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. salü du tüchtige
      jetzt must du mir rasch auf die sprünge helfen, gibt's denn im norden keine blümsche???? doch oder? nä- ich war noch nie in deiner himmelsrichtung, von daher kann ich voll nicht mithalten was fauna und flora anbelangt, da musst du mich rasch mal aufklären...
      knuffligste grüssle und auf bald wieder
      franziska

      Löschen
  9. Hallo Franziska,
    wunderschöne Bilder hast du uns da gezeigt! Vielen Dank dafür. Ich finde euer Haus wunderschön und hoffe, das wir auch irgendwann mal so weit sind :)
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. So schön von dir zu hören und zu lesen. Ich habe dich vermisst.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Franzi,

    es ist sooooooooooooooo toll, dass du wieder blogst, weil deine Bilder, dein Haus und dein Garten einfach wundervoll anzuschauen sind. Ich genieße gerade meine Mittagspause damit :-)

    Liebe Grüße,
    Thommy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. salü salü du lieber mit traumhaftem haus am seeeeeeeeeeeee
      dito kann ich nur sagen- würde gerne mit dir in der gleichen strasse wohnen, natürlich mit am see... ha ha ha
      allerliebste grüssle und eine wunderbare woche wünsch ich dir
      franziska

      Löschen
  12. Hallo,
    es ist so toll, dass du wieder da bist und wir dein Paradies wieder besuchen können.
    Es ist einfach nur traumhaft. Ich muß deinen Post ein paarmal lesen, damit ich auch
    alles genau sehe.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Franziska,

    super, dass Du wieder da bist!
    Es sieht so wunderschön bei Euch aus. Lustig finde ich das Foto von Herrchen und Hund: die beiden strahlen so viel Zufriedenheit aus.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  14. Schwelg, träum, seufz - einfach nur wunder-, wunderschön liebe Franziska. Schön, bist Du wieder da!
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Franziska,
    ich bin hin und weg von Deinen Bildern:-)) Man, habt ihr viel geschafft!! es sieht überhaupt nicht mehr wie gerade angelegt aus und all die Blumen... einfach ein Traum. Wir haben unseren Garten jetzt 15 Jahre, aber der kann sich hinter eurem locker verstecken:-)))
    Hast Du eigentlich auch mal "Rücken"???
    hab noch einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Franziska,
    da musste ich mir erst mal die Augen reiben und konnte es gar nicht glauben ... sie ist wieder daaaa juhuuuu... und direkt mit den allertollsten Bildern ... wunderschön sag ich nur, deine Blumen, euer kleiner Sitzplatz. Ich liebe es bei dir übern 'Zaun' zu schaun ;-) und mich daran zu freuen wie liebevoll ihr euer Haus und euren Garten herrichtet...
    bis ganz bald und liebste Grüße von der Bea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Franziska,
    schön dass du wieder da bist, hast mir schon richtig gefehlt.Euer Garten ist in so kurzer Zeit soooooooo schön geworden, einfach ein Traum!!!!!!!
    GglG Christina

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen...
    musste mich grad nerven weil ich mein Google PW vergessen habe!
    Kein Wunder wenn ich ja nie was aktualisiere an meinem Blog humhum...

    War schon fast auf Entzug! Schön wieder von dir zu lesen und danke für die schönen Bilder! Wo sind die Moonboots für die kleine Holzterrasse im Winter?? :-)
    Liebs Grüessli, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  19. ...bei euch ist es wunderschön, das Haus, der Garten und die allerliebsten Hunde sind ein Traum, omg sind die süß die Hundlis ;-). Ich hätte auch gerne einen Hund und ein Pferd, gehts noch würde jetzt mein Mann sagen, unser Zoo reicht doch völlig aus :-)).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Mieszkasz jak w najpiękniejszej bajce...
    Pozdrawiam serdecznie.

    AntwortenLöschen
  21. Mieszkasz jak w najpiękniejszej bajce...
    Pozdrawiam serdecznie.

    AntwortenLöschen