Montag, 15. April 2013

Sunny Sunday...

Ohhhhhh was für ein herrlicher Tag... Die Sonne begrüsste uns heute morgen schon heiter und vergnügt als wir von den Hunden geweckt wurden- die liessen uns heute mal richtig lange schlafen- es war erst 07.30 Uhr... juchheeee

Und stellt euch einmal vor, wir haben heute ausser im Haus ein wenig werkeln, NIX sonst rein NIX gemacht- einfach nur Sonne getankt, ein Nachmittagsschläfchen gemacht, Buch gelesen, auf dem Liegestuhl gelegen und einen Tag lang die Seele baumeln lassen... wie schön ist dass denn!!! Wuuuuhuuuuu

unser Morgen-Begrüssungs-Komitee
 die Sonne blinzelt durch die Bäume
 uaaahhhhhhhhhhh- steht schon auf, ich will RAAAAAAAAUS...
 die Sooooonnne scheint...
 schöne Stimmung im Schlafzimmer
 Licht und natürliche Farben... aiiii

 Wir waren mit den Hunden draussen, haben Frühstück gegessen und drehen mal die erste Runde ums Haus
  mein provisorisches Kräutergärtli- da fehlen noch ein paar Kräuter und der Ort ist auch noch nicht fix
 das muss noch in den Boden...

 ohhhh und am liebsten würde ich im Nachbarsgarten ein paar von den Blümsche mitnehmen
 Veilchen Veilchen Veilchen... uaaahhhhhh dieser Duft
 das Gärtli ist etwa 100 qm gross und überquillt vor Blümchen. Vorallem die Veilchen verströhmen einen betörenden, süssen Duft... ahhhh ich würde am liebsten in den Rasen liegen und nicht aufhören mit Schnuppern
 grrrrr und dann geht die Runde weiter in unsere Steinlandschaft...
 na zumindest hier gibt es schon ein wenig pflanzliches Leben...
 die Vergissmeinnicht haben sich als Pflanze schon fast verdoppelt seit ich diese gesetzt habe
 und denen geht es nachdem sie komplett gefroren waren wieder richtig gut
 das kleine Tännchen habe ich nun als Übergang in einen grossen Kübel gesetzt, weil ich noch nicht weiss wohin ich es dann später setzen soll
 obschon die Pflänzchen nach dem Einsetzen noch zwei Wochen gelitten haben mit Schnee, Eisregen und deftiger Regenschauer, wachsen sie alle erstaunlich gut
hier an der grossen Steinwand ist es fast Windstill und einfach wunderbar um die Sonne am Nachmittag zu geniessen
 die Runde ist gedreht- zurück auf dem Freisitz geniessen wir die Zeit in den neuen Liegestühlen welche ich letztes Jahr schon gekauft habe und schlürfen genüsslich ein Kaffee
  Phoenix hat wieder nur MIST im Kopf - meinen Blümsche den Kopf abbeissen, Löcher buddeln und alles versauen... und- sie kriegt natürlich ständig Ärger mit uns... hü hü hü
 das findet Gatsby zum schreien komisch... als Hund mit Anstand und Manieren weiss man sich natürlich in einem Haushalt zu bewegen ohne ständigen Knatsch mit den Zweibeinern...
geht der KLEINEN noch nicht in den Kopf- hä??? Anstand und Manieren??? Was soll denn das bitteschön?
ja ja, auch das wird die junge Dame noch lernen, sie geht ja erst seit kurzem in die erste Klasse und lernt gaaaanz viel NEUES... *grins* und dann überleben hoffentlich auch meine Blümsche die ersten Jahre mit Köpfchen :-)
Abendstimmung vor dem Haus- ein Whisky schlürfen und auf dem Bänkli sitzen- hach Leute sowas ist einfach UNBEZAHLBAR...
ich wünsch euch allen einen guten Wochenstart
Herzlich
Franziska

Kommentare:

  1. liebe Franziska,

    ja, heute war wirklich ein toller Tag. Ich bin begeistert, was Euer Garten schon bietet, ihr seid wirklich gut vorran gekommen.
    Eure drei Hunde sind einfach zu Süß. Ein Bild wieder schöner als das andere.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Franziska,

    boah die Felswand ist ja der Kracher ... die hast Du uns aber bis jetzt verheimlicht!!!
    Das sind ja regelrechte Felsbrocken!

    Eure Eingangsveranda ist echt traumhaftschön ... vorallem die Türdrückergarnitur ist absolut einzigartig ... hihi :-P

    Ja so einen Relaxday brauchs auch mal ... und bei dem Wetterchen allemal.

    Wünsch Euch ne tolle Woche
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha ha ha- nöööö meine Liebe diese Felswand habt ihr schon öfters gesehen. Das war die ERSTE Steinmauer die überhaupt hier auf dem Grundstück erstellt, noch bevor die Bodenplatte gegossen wurde... joooo
      sieht einfach auf dem Foto hier mal REALISTISCH aus, was auf den anderen Bilder immer nur wie ein kleines Mäuerchen aussah... weisch
      ja, die Türdrückergarnitur ist so ne Sache- die hat doch Stil oder? Ist glaub für ne Innentür und aus dem Hornbach- wackelt hat Luft und es zieht bei den restlichen Löcher rein... kkkkk
      nä- die lassen wir so- die hat sowas von Klasse *augenroll*
      tschüseleee

      Löschen
  3. Guten Morgen Franziska, seit heute lässt sich auch hier endlich die Sonne ein wenig sehen, ich hoffe heute auf Frühling, sonst wandere ich aus in die Schweiz :0)
    Ich hoffe, deine Phoenix lässt all deine Blümchen dort, wo sie hingehören. Ich kenne das Leid auch, ich muss meine Blumen immer dann einpflanzen, wenn mich keiner dabei beobachtet. Sind sie dann erst einmal im Beet, sind sie uninteressant. Werde ich jedoch dabei beobachtete, sind sie schnurstracks wieder ausgebuddelt. Die übrig geblieben Plastiktöpfe sind bei uns hier als Spielzeug übrigens der Renner ! Dir eine fröhliche Frühlingswoche von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  4. Von der Felswand bin ich echt beeindruckt, die ist gigantisch. Davor sehen die Gartenstühle aus wie Puppenmöbel.
    Und Nachbars Wiese ... ein Traum.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Hej Franziska,
    ihr trinkt Whisky- wie schön! Wir auch ;-)
    Heute habe ich den ersten Tag im Garten verbracht!
    Aber richtig Lust hatte ich nicht, war doch am Samstag auf dem Stoffmarkt ;-)
    Wahnsinn wie riesig eure Felswand ist, dagegen wirken die Sonnenliege soooo winzig!
    Noch ganz viel Sonnenschein wünsche ich euch!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen