Freitag, 29. März 2013

Vogelhäuser und Pflanztisch...

... huiii haben wir heute tüchtig gewerkelt. Bei dem Wetter... buhhh es schneit schon den ganzen Tag und ab Nachmittag blieb der Schnee dann liegen- haiiii wir sind uns vorgekommen wie die Elfenfirma beim weihnachtlichen Basteln. Es fehlte nur noch der Geruch der Weihnachtsplätzchen und die Stimmung wäre perfekt gewesen.

Nun gut, da unsere Piepmätze den Frühling trotzdem schon spüren und ich einige Vögel mit Ästchen im Schnabel rumfliegen sah, war der Tag perfekt um Vogelhäuser zu bauen. An jeden unserer Bäume hängen wir so ein Häusle und heissen die Flaumkugelchen herzlich WILLKOMMEN! Mal schauen, ob die Hotels angenommen werden. Ich musste mich auch ganz arg zurückhalten und hab nix verziert oder verschnörkelt und kein Tüütüüü und taattaaaa- nicht mal Farbe, nur ne Lasur auf Wasserbasis... Jä nu, was tut Frau nicht alles um in der Vogelwelt nicht als schräger Vogel dazustehen *hüstel*

 was arbeiten mit Maschinen anbelangt, bin ich total unbegabt, dafür hat Herr Valnöt da suuuuper Gene und hilft mir tüchtig mit
 Dachpappe haben wir ja selber noch genug, die ist perfekt um die Dächer der Hotels besser abzudichten
 gestrichen habe ich alles nur mit einer Schutzlasur auf Wasserbasis die den Piepmätzen nicht schadet
 Herr Valnöt in Aktion
 ha ha ha, ich mach die Pläne und Mann setzt sie um... nö nicht ganz, wir sind in solchen Dingen ein Team
 Löcher bohren ein graus für mich. Herr Valnöt hat jedes Mal Schnappatmung wenn ich die Geräte ausprobiere.... kkkkkk
 na, ein wenig Deko muss sein... Snickarglädjen wie wir es am Haus haben, müssen sein... :-)
 ohhh ja, und weil ich so dolle in Fahrt war, habe ich noch zwei "Ohrengrübel" Häuser gemacht mit Heu ausgestopft und mit Gitter verschlossen, dass da keine grossen Tierchen das Heu klauen können- und weil's ja oben reinregnen könnte, mit Dachpappe einen Deckel drauf... he he he- die werden an den Kirschbaum gehängt- sind nützliche Tierchen (gräuseln mich- aber- sind nützlich... buhhh)
 und hier die fertigen Hotels für Piepmätze und Ohrengrübel
 jooo und weil ich noch genug Gitter übrig hatte, konnte ich auch noch den Pflanztisch fertig machen
 hinten und vorne alles mit Gitter, damit mir die Mäuse keine Zwiebeln klauen können und für genügend Luftzirkulation gesorgt ist...
 unten zusätzliche Füsse dran, damit das Holz nicht direkt auf den Bodenplatten steht und nicht ständigen Wasserkontakt hat und auf der Seite ein paar Haken angeschraubt für Schaufel etc.
 ohhh ja und hier noch meine Rosenhandschuhe- echt tolles Wildleder und angnehm zu tragen- hab ich mir an der Giardina gekauft und sind von http://www.garden-girl.net...

 Ein Blech welches ich mir noch biegen lassen muss, kommt dann als Arbeitsplatte oben drüber- so kann Erde und Schmutz besser weggewischt werden
 Yep- hier in voller Pracht- ich freu mich, das Schmuckstückchen an seinen Platz hinter dem Haus zu stellen. Ich werde dort noch Bodenplatten verlegen, damit ich den Arbeitsbereich besser sauber halten kann und es auch optisch einen gesonderten Bereich gibt. Oben drüber hänge ich noch Regale an die Aussenfassade und weitere Haken für Gartenwerkzeuge- aber da ja Frau Holle wieder mal den Hals nicht genug voll kriegt und ihre Decken ausschüttelt, wird dies in nächster Zeit wohl noch ein Traum bleiben...
Tschüssele ihr Lieben ich drück euch- und hier noch ein Bild welches ich von der lieben Jacqueline vom Blauen Haus habe... soooooooooo gut ich musste so lachen ob dieser kleinen Aufmunterung zu dem ständigen Schnee... *laut lach*

Kommentare:

  1. Hallo Franziska,

    Mensch während wir uns heute bei Schwiegerellis den Bauch vollgeschlagen haben, ward Ihr so unglaublich fleißig!

    Die Vogelhäuschen sind toll besonders das mit den kurvigen Dingens am Dach ;)

    Und Dein Pflanztisch ist echt ein Schmuckstück, schee

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  2. mihihihihi. Der Osterhase ist luuuustig. Und Dein Pflanztisch eine Wucht.

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Franziska, bei euch möchte man gerne Vogel und Blume sein, bei dem Ambiente und dem Tisch zum Bepflanzen ! Niedliches Bildchen mit dem Computerhasen ! Frohe Ostern euch in der Schweiz, Gruss von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hab was vergessen : die Bohrmaschine ist auch nicht so mein großer Fan, aber die Stichsäge habe ich vor kurzem entdeckt, tolles Teil zum Anfertigen von selbstgemachten Schildern und alle Finger sind auch noch dran :0)

      Löschen
  4. Liebe Franziska, ich bin immer wieder auf´s Neue begeistert. Was ihr zwei alles so vorantreibt, das ist der Hammer! Wir stecken immer noch im Wintertief fest, nix geht vorwärts. :-(
    Dein Pflanztisch ist der Hammer schlechthin, - kein Mensch auf der ganzen Welt hat so einen tollen Pflanztisch.
    Viele liebe Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles sehr einladend aus. Die Vögel werden sich freuen.
    Aber über diesen Pflanztisch freut sich mein Gärtnerherz. Tolle Idee !
    Jetzt muss es nur noch Frühling werden.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franziska,
    ich bin begeistert von euren tollen Werkeleien, einfach klasse!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Franziska,
    der Pflanztisch ist der Hammer! Ich möchte dieses Jahr auch unbedingt einen haben, da ich meinen Garten auch neu anlege! Du bist wohl sehr optimistisch, daß Du ihn bald nutzen kannst;O) Bei uns sieht es nicht nach Frühling aus!
    Außerdem wollte ich Dir noch sagen, daß Ihr ein wunderschönes Haus habt! Ein Schwedenhaus wäre nach einem alten Haus mein Wunsch gewesen! Nun, wir haben das alte Haus und ich bin auch glücklich!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Osterfest!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen