Donnerstag, 28. März 2013

Das Wetter kann mich mal...

... wir haben Ferien und geplant im Garten zu arbeiten- also tun wir dies auch... Ich reg mich nicht mehr über das Wetter auf, zieh mich einfach warm an und verändere ein wenig das Programm...
Wir kommen bei weitem nicht so rasch vorwärts, weil die Kälte irgendwann durch alle Kleiderlagen kriecht und arg müde macht. Dennoch sind wir fast den ganzen Tag draussen und werkeln gemütlich vor uns hin. Unsere Nachbarn schauen uns ein wenig ungläubig an, wenn wir bei Schneeregen und Wind, Regale im Carport an die Wände schrauben, den Geräteschuppen entrümpeln und besser einräumen, oder Gartenbeete anlegen...

Wie Michelin Männchen mit Taliban-Turban laufen wir rum- ha ha ha

Heute hat sogar ein paarmal die Sonne gescheint und der erneute Schnee ist nun fast wieder komplett weggeschmolzen- juppeeeeee

 im Ikea gibt's diese schönen Tonnen in versch. Grössen- unten ein paar Löcher reingemacht und fertig ist der Pflanzkübel und sieht erst noch schön aus...
 Beet Nr. 1 hier fehlt noch die Kletterrose und ein Zierbäumchen
 mein Mann hat die letzte Holzleiste beim Eingang montiert, nun fehlen noch die Deckleisten. Sämtliche Holzdecke (auch der Freisitz) werde ich im Sommer dunkelbraun streichen. Jetzt würde es keinen Sinn machen, vom Kies schleppen wir noch massenhaft kleine Steinchen und gelben Sand ins Haus und der färbt auch das Holz im Eingang...
 Beet Nr. 2 hier fehlt mir noch der Schotter als Abschluss bei der Hauswand sowie die Kletterrose. Dem hohen Buchs gege ich noch ne Chance. Der hat den Winter durch im Topf gelitten, da er innendrin kleine grüne Blättchen hat, gebe ich ihm die Chance, sonst wandert er in den Abfall...
 hier auf der Treppe hinten raus zum Wald hoch, werden wir eine Ständerlampe einbetonieren, mein Mann hat heute die div. Rohre begonnen zu verlegen
unsere Treppe auf der Carportseite
 Ufff- Es gibt noch viel zu Tun- packen wir es an... :-)
 diese Ecke habe ich schon fast geräumt- ich habe meinen ehem. Sekretär-Schrank bereits weiss gestrichen, nun muss ich ihm noch geeignete Witterungsfeste Füsse verpassen, ein Blech biegen lassen (Arbeitsplatz), Haken kaufen sowie Fliegengitter bei den Türchen und auf der Rückseite antackern und Platten in den Kiesboden verlegen. Dann darf das Schmuckstück an seinen Platz
 noch mehr Licht- hier das erste Fundament im zukünftigen Beerengarten
 auch hier geht es langsam vorwärts- wir wollen nach Möglichkeit bis Ende Ferien einen weitern Teil der Terrasse fertig haben- mal sehen ob es klappt
 Sicht von unteren Garten aus zum Haus
 diese Dimensionen machen mir manchmal schon ein wenig "bammel" - darum- so schnell wir möglich Grünzeugs in den Garten, sonst werd ich wahnsinnig wenn ich das alles ständig "jäten" muss...
 ich mag diese Sicht, wenn hier noch alles fertig gestrichen und dann mit Rosen zugewachsen ist- haiiiiii soooo schön :-)
jaaaaaaaa es spriesssssst...

 oiiiiiiiii Sweet die Dingerchens...
 und die weissen Schönheiten von der Nachbarin scheinen sich in meinem Garten wohl zu fühlen
und hier der "jetzt" weisse Sekretär, den ich zum Pflanztisch umfunktioniere... :-)
Gartenparty... Piepmätze in rauen Mengen...
zeitweise tummeln sich hier bis zu 30 Zwitscherfederchen auf einem Haufen- und nur, weil ich noch einen Resten Vogelfutter hatte, den ich bei dem erneuten Schnee zu dem bereits vom Baum abgehängten Vogelhaus brachte...
das stolze Rotbrüstchen tänzelt einen Steptanz
eine schöne Woche euch allen... Ostern steht vor der Tür... fühlt euch geknuddelt Tschüssele Franziska & Rasselbande

Kommentare:

  1. Das sind ja wieder tolle Bilder!!
    Danke dass du uns wieder an den Fortschritten teilhaben lässt.
    Und danke auch für deinen lieben Kommentar!!
    Ich hab mich so gefreut...
    Schöne Restwoche noch und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. liebe Franziska,

    oh, da wart ihr aber sehr fleißig. Das Wetter hätte sicherlich besser sein können, aber ich finde, ihr seid trotzdem super vorran gekommen.
    Die Trrasse sieht schon toll aus und die ersten Beete, toll.

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Franziska,

    wenn ich doch nur wüsste wie ich den Lottogott davon überzeugen kann, mir eine kleine Geldspende zu überlassen *schnief* ... ich will auch so ein tolles Haus *mitdemFußaufstampf* ... hihi ... Träume darf man ja haben und manchmal erfüllen sie sich auch ... gelle

    Also der Blick aus dem Garten zum Haus ist echt eine Augenweide! Und der Eingang mit den Rosen ... ach das wird so toll aussehen!!!! Ich weiß ich wiederhole mich ;)

    Die Sonne schick ich morgen früh gleich los, jetzt war sie schon im Bettchen und hat nix mehr gehört.

    Ich wünsch Euch fünfen auch tolle Ostern ... mit viel Sonnenschein.

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  4. Jawohl, mich kann das Wetter jetzt auch mal!
    Danke für den herrlichen Post, bei uns sprießt definitiv noch gar nichts. Um so mehr freue ich mich über deine Bilder. Hab einen schönes Osterfest
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Franziska,
    die ersten bunten Lichtblicke, ist das schön!!! Ich fiebere richtig mit Euch mit und bin gespannt wie ein Flitzebogen!!! Euer Haus für sich ist ja schon der Hammer, aber wenn dann der Garten auch noch fertig ist, Wahnsinn. Dann habt ihr es bestimmt paradiesisch schön!!!

    Frohe Ostern und ganz liebe Grüße,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hach liebe Franzi, ich liebe euer Haus- so schön♥ Der Eingang sieht schon richtig fein aus und ich kann im Geiste auch schon die Rose ranken sehen:-) Deine Idee den alten Schreibtisch als Pflanztisch zu nutzen finde ich wunderbar. Ich wünsche dir und deinem Liebsten ein frohes Osterfest, ganz liebe Grüße von der Ostsee Puschi♥

    AntwortenLöschen
  7. Ach, das freut mich für dich ! Bei dem Wetter wie bei euch kann man ja auch ohne Probleme draußen was arbeiten. Lieber so als bei brennender Sonne schuften *lach* !
    Hat ja auch wieder was für sich. Ich wünsch Euch auch weiterhin viel Freude mit Eurer Baustelle - habt einen schönen Abend und einen erholsamen Karfreitag !!!
    GGGGGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrje, ganz vergessen: hab vielen Dank für die lieben Geburtstagsgrüße und Wuff´s !

      Löschen