Samstag, 9. März 2013

1. Gartentag...

... boahhh sind wir müde... so viel frische Luft sind wir uns echt nicht gewohnt. Und heute war "schleppen" angesagt...
ich schlaf wohl heute noch vor dem Essen ein- mir fallen ja jetzt schon fast die Augen zu in dieser wolligen Wärme-

Aber- es ist ober-mega-super-gigantisch-traumhaft schön. Im eigenen Garten zu werkeln ist einfach unbeschreiblich. Ich bin müde, aber glücklich im Herzen :-)

da ich mich noch immer für keine Lampe entscheiden konnte, muss ich improvisieren- an Weihnachten habe ich viele Äste aufgehängt, diese dekoriert und mit einer Lichterkette ergänzt. Jetzt in Frühling werde ich mal mit Kerzenlicht und den tollen Solar-Ständerlämpli vom Ikea behelfen und später keine Ahnung- ich muss an was passendes laufen... und wo ich noch besser streichen muss- sehe ich nun auch klar und deutlich... hü hü hü
diese schwarzen Teile die da rumstehen, sind unsere 3-flammigen Lampen für den Garten. 5 Stück sollen im ganzen Garten verteilt in der Nacht den Gartenraum vergössern. Seit dem ersten Tag der Hausplanung haben wir den Garten mit einbezogen. Und so haben wir heute an fast allen Hausecken Stromkabel die raushängen und darauf warten an den Bestimmungsort verlegt zu werden. Im Garten selber machen wir an ein paar Orten kleine Verteilschächte, so dass wir später noch weitere Lichtquellen dort anhängen können- man weiss ja nie welche Ideen einem noch in den Sinn kommen oder?

 jetzt schaut euch ma diese Blümschen an... ich hatte fast Pipi in den Augen als unsere Nachbarin, die Liebe mir einen ganzen Korb rüberbrachte. Sie hat diese gerettet weil an dem Platz wo sie standen, nun etwas Neues auf dem Hof hingebaut wird
 nun säumen die süssen Schneeglöckli das Wägli zum Baumnussbaum runter
 und jaaaaa meine ersten Tulpenzwiebeln spriessen... hach, ich bin ja ganz aus dem Häusschen vor Freude... Weil unsere Hunde einfach kreuz und quer über alles hinwegrennen, musste ich den zarten Köpfchen einen provisorischen Zaun errichten bis sie gross genug sind...
 Schoorschiiii hat den Winter auch gut überlebt... etwas mager ist er geworden und seine Mähne ist nicht mehr ganz so buschig- aber sobald Jasmin ihr Pferd wieder gestriegelt hat, sieht er sicher wieder ganz annehmbar aus... kkkkk
 den ganzen Nachmittag hat die Sonne gelacht- und vor lauter putzen, rächele, Blätter wegputzen, hin und her schleppen, aufräumen, Möbel feucht abwaschen, basteln ist es mir erst jetzt wo es wieder bewölkt ist, in den Sinn gekommen ein paar Bilder zu machen... 
Wir hatten sogar ein wenig Zeit und haben auf den Liegestühlen die Sonne genossen-

 dieser Berg Sichtschutzwände hat heute mein Mann vom Carport hier nach hinten in den Garten getragen... uffff
 Chaos pur- solange der Carport und die Zufahrtstrasse nicht fertig ist, können wir ganz viele Sachen noch nicht richtig unterbringen. Somit steht alles nun hinter dem Haus an dem Ort wo ich schon bald meine Hochbeete aufbauen will...
 Warenlager- unglaublich was wir- das meiste davon mein Mann heute alles rumgeschleppt hat... und hier bleibt es ja nicht mal- nööööö es zügelt dann später nocheinmal "Wäbstübeler lassen grüssen... grrr"
 immer noch saumässiges Chaos- hier gibt es den Wendeplatz für die Autos und Einfahrt in den Carport. Nächsten Dienstag kommt der Gärtner wieder und wir nehmen die zweite Etappe Garten und Zufahrt in Angriff. Freue mich schon riesig, mit dem Auto das erste Mal in den Carport zu fahren und keinen Schlamm mehr an den Schuhen mitzuschleppen... ja ja jaaaaaa
 unser rieeeesiger Caport- zwei Autos hintereinander haben Platz somit also könnten vier Autos darin parken. Aaaaber- der Carport ist eben so gross, weil wir unser Holz, sowie einen Teil Gartengeräte darin lagern wollen- darum darum...
 Restschnee- Flies im Sumpf und viel Abfall- das muss auch noch weg... Ohhh Leute- ich habe eine tolle Upcycling Idee bei Urban Gardening gesehen- vertikaler Garten aus Paletten. Ich finde die Idee so der Oberknaller, dass ich mir meine letzten Paletten nun auf die Seite gelegt habe- auch die grossen mit denen will ich einen bepflanzten Sichtschutz bauen :-)
 Vogelhaus ist leergefegt, das werde ich in den nächsten Tagen wegräumen. Da ich aber noch so viele Meisenknödel übrig hatte, müssen die noch raus. Die Vögel finden es toll- und wir wurden mit einem wunderbaren Vogelkonzert den Tag hindurch belohnt. Die Piepmätze sind sogar an die Fressbar geflogen, als wir zwei Meter weiter weg in den Liegestühlen lagen
 und dann noch ein paar Blümsche von drinnen...
ein wuuunderbares Dingerchen- die Blüten sehen fast aus wie meine Serviettenrosen- aiii so filigrane Lady's
  hab die Zwiebel im Ikea gekauft- es hiess weisse Osterglocken drauf- schön gell
 und dann habe ich einen grossen Krug voller Äste und weisse Tulpen
 ich mag sowas einfach total gerne
 auch im Ikea gefunden- ein Gartenhäusle in Miniaturform- zum verlieben
 es stehen jetzt mal Basilikum und Petersilie drin- aaaaber sobald ich mir die Setzlingskartönchen gekauft habe, werden darin Saamen zum keimen gebracht
Sodeli ihr Lieben Leser und Leserinnen- Muntsch euch allen und Knuddel- und danke für's reinschauen
Tüdeldüüüü Franziska

Kommentare:

  1. wow da war ja wer fleissig!!! bibern ist ja nicht weit weg...ich bin im buechiberg aufgewachsen und hatte schulkollegen von bibern!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha ha ha- ja klaaar- wir sind wohl Luftlinienmässig einen Katzensprung von einander entfernt. So guet- wo im Buechibärg bisch de ufgwachse? d'Wäut isch chliii gell :-)
      Häbs guet u e liebe Gruess
      Franziska

      Löschen
  2. Liebe Franziska,
    also die Idee mit den vertikalen bepflanzten Paletten ist toll, vor allem als Sichtschutz. Ich überlege gerade, ob ich da wohl auch kleine Hängepflänzchen, die später blühen, rein pflanzen könnte?
    So als eye catcher....Hier kommt jetzt leider der Winter nochmal kurz zurück, aber ich habe draußen ein Schild aufgestellt:" Schnee unerwünscht!!"...*lach*....Mal sehen, ob es morgen um unser Haus herum schneit....so in einem Radius von 10 Metern..*kicher*...Vielleicht sollte ich noch ein Schild aufstellen..:" Snow...go home"...denn wer weiß, wo der Schnee herkommt und ob er deutsch spricht....:-))
    Sei ganz lieb gegrüßt....(ich nehme an, Du schnarchst schon)
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. halliii halllooo liebe iris
      das mit den paletten einfach ausprobieren. es gibt im internet teilweise gute anleitungen. ich werde mir eines der grossen so versuchen auseinander zu nehmen, dass ich es dann von beiden seiten her bepflanzen kann, weil ich es als trennwand bzw. sichtschutz brauchen will. ich versuch es einfach mal- nach dem motto "do it"
      bei uns soll es nächste woche auch wieder trüber werden. regen ist angesagt. schnee glaub ich nicht mehr, aber eben reeeegen und dabei kommt doch unser gärtner ab dienstag wieder...
      auf google übersetzter kannst du ja sonst noch "schnee unerwünscht" auf alle sprachen übersetzen- eine davon wird der liebe herr winter wohl sicher verstehen... *kicher*
      lieber gruss
      franziska

      Löschen
  3. Juchuuu Franziska,
    ich hatte auch nach meinem ersten Gartentag einen Sauerstoffschock, grins....am nächsten Morgen war dann auch noch der Muskelkater da - ist aber immer so, wenn ich anfange. Ich finde euer Garten sieht jetzt schon genial aus und GG (kam gerade hinter mir vorbeigelaufen)hat euer Sitzplatz total gut gefallen - mir natürlich auch.
    Bei uns hat es heute den ganzen Tag geregnet und ich wollte noch so viel draußen tun, grrrr...
    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha ha ha- das mit dem sauerstoffschock muss ich mir merken, es beschreibt treffend das gefühl... ha ha ha
      ohhh danke für dein kompliment des sitzplatzes. ich bin noch am studieren wie ich es am besten anstelle (genug wasser, licht etc.) dass ich den sitzplatz ebenso (fast wie ihr es habt) mit rosen überwachsen lassen kann. da wir aber grosse dachvorsprünge haben, kommt eben bis ans haus heran kein wasser... naja, werde mir noch etwas zeit lassen mit der lösung!
      wünsch dir wieder schönes wetter, dass du weiter in deinem wunderschönen garten werkeln kannst.
      herzlicher gruss
      franziska

      Löschen
  4. Hej Franziska,
    ist eine Baumnußbaum ein Walnußbaum? Über diese Wort rätsel ich schon eine ganze Weile!
    Euer Garten wird ein Traum! Ich bin soooo gespannt, wie es ausschaut wenn es grünt und blüht!
    Die Idee mit den Zweigen unter dem Vordach finde ich toll!!!
    Bei uns schneit es :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebste manuela
      jaaaaaaaaaaaaaaaaaa- du hast 100 punkte :-) wir schweizer gell... hi hi hi
      walnuss ist bei uns baumnuss...
      ich wünsch dir sonnige tage
      knufflige grüssle
      franziska

      Löschen
  5. liebe Franziska,

    da wart ihr heute aber fleißig. Euer Garten wird ein richtiges Schmuckstück, ich freu mich, ihn mit wachsen zu sehen.
    Die Schneeglöckchen sind toll, lieb von eurer Nachbarin.

    Liebe Grüße von DAnny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch gespannt wohin es mich mit dem garten führt... manchmal macht es mir schon extrem eindruck- da steh ich vor einer riiiiiesigen fläche dreck und sollte mir vorstellen können wo ich welche pflanze hinsetze???? aiii damit merke ich teilweise schon, dass ich überfordert bin. zum glück habe ich einen supertollen gärter, dem ich löcher in den bauch fragen kann :-)
      ich wünsch dir entspannte tage und sooooooooooooooooooooonnenschein
      herzliches grüssle
      franziska

      Löschen
  6. Huhu,

    ach was freu ich mich schon auf die Bilder von Eurem fertigen Garten ;) ... naja fertig wird so ein Garten ja nie wirklich.

    Danke noch für die lieben Geburtstagswünsche!

    Und danke für die tolle Idee mit den Tulpen und den Zweigen .... die mops ich gleich mal ... wie immer sehr inspirierend bei Dir ... hihi

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. salü salü du
      du, waren das eigentlich deine hunde? oder bist du der hundesitter?
      süss die zwei :-)
      danke für das kompliment und deinen besuch-
      gerne wieder :-)
      knufflige grüssle
      franziska

      Löschen
    2. Hihi,

      der Dobi ist unser neues Hundebaby ;)

      und das kleine Amstaff Baby ist aus einer Beschlagnahmung und bei uns zur Pflege.

      Liebe Grüße
      Ivi

      Löschen
  7. Gartenarbeit ist für mich wie Meditaion. Das tut sooo gut, aber hier hat es den ganzen Tag geregnet. Und ich könnte Gartenmeditation momentan wirklich extrem gut gebrauchen.
    Hab einen schönen Sonntag
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep- du bringst es auf den punkt. es ist meditation. nichts denken, in erde graben und das leben fühlen- sowie den kopf "lüften"
      ach du liebe- ich wünsch euch bald sonniges wetter- oder zumindest KEIN regen auf das du in den garten kannst...
      allerliebste grüssle
      franziska

      Löschen
  8. Ich kenn das nur zu gut, was du hier beschreibst! Wir bauen seit bald 7 Jahren an unserem Haus herum und ihm Garten konnte wir bis jetzt wenig anstellen, da wir wußtet's, dass einmal das weggerissen wird und einmal dort der Kran hingestellt werden muss, wenn der neue Dachstuhl aufgestellt wird. Dort liegt noch Holz, da liegen noch Steinplatten und Dachziegeln! Manche "Haufen" haben wir sicher schon an 4 verschieden Plätzen hin und her bewegt! Ich bin schon gespannt was du aus den Paletten anstellen wirst! Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. potz donner- sieben jahre... also als ungeduldiger mensch kann man dich ja sicherlich nicht bezeichnen. boahhh du hast muuut- ich bewundere dich ganz erlich.
      was ihr aus euren haus alles rausholt ist der hammer...
      ja das mit der hin und her schlepperei finde ich echt dooft. ich bin jemand der etwas gerne einmal in die hand nimmt und dann basta. aber egal wie ich es anstellte und plante, es liess sich beim besten willen nicht einfacher gestalten. aber- mir passt sowas echt nicht, da blickt dann meine ungeduld ganz arg durch... :-)
      herzliche grüssle
      franziska

      Löschen
  9. Hallo Franziska!

    Erster Gartentag? Ich beneide dich! Hier regnets in Strömen und der Winter drängt sich zurück! *ätzend*!

    Sag mal, verrätst du mir, woher die weißen Gartenmöbel auf deiner Terrasse stammen? Ich habe noch keine für meinen zukünftigen Balkon.

    Liebste Grüße
    ~Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi du liebe kati
      die gartenmöbel habe ich bereits letztes jahr bei impressionen gekauft.
      hier der link- einfach fast bis ganz nach unten scrollen, dann findest du alles-
      http://www.impressionen.ch/shop/search?query=*&filterKategoriebaumROOT%2FWohnen=Outdoorm%C3%B6bel&filterKategoriebaumROOT=Wohnen&filterPreOrder=false&productsPerPage=9&showAll=true
      viel spass beim stöbern, ich liiiiiiebe diesen anbieter...
      grüssle
      franziska

      Löschen
    2. Dankeschön! Die Möbel sind super, der Preis sagt mir auch zu. Sitzen sie sich denn bequem und nicht so hart? Welche Maße hat denn der Tisch? Konnte leider keine finden..

      Liebste Grüße
      ~Kati

      Löschen
    3. Du musst nichts messen! Habe eben gesehen, dass man die Möbel auch einzeln bestellen kann und dann stehen da auch die Maße bei...Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Viele Grüße
      ~Kati

      Löschen
  10. Guten Morgen...bin ich neidisch !
    Soll ich dir einmal sagen, wie es hier draußen heute aussieht ? Alles weiß, so viel weiß, da werde ich doch glatt die Schneeschaufel schwingen müssen.Dabei dachte ich letzte Woche, nachdem man Dienstag schon draußen die Bettwäsche trocknen konnte, der Frühling kommt. Das war allerdings wohl ein "Märzscherz". Aber wir haben Hoffnung, dass zumindest im Mai alles verschwunden sein wird *g*
    Viele winterliche Grüsse von Birgit aus....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ojeeeee- irgendwie scheint der aprilscherz nicht mehr zu greifen und der märz möchte auch noch seinen spass dabei haben... grrr
      ich hoffe nicht, dass es hier auch nochmal schneit- gell- es ist jetzt echt mal genug schnee gewesen. obschon ich es liebe wenn die ersten schneeflocken vom himmel tanzen, irgendwann braucht es wieder farben und so warten denn alle sehnsüchtig auf den frühling... aber eines ist ja sicher- er wird kommen, evt. so wie es tönt etwas später- aber- er kommt :-) *daumen drück*
      knufflige grüssle
      franziska

      Löschen
  11. Das sieht ja bei Euch nach einer Menge Arbeit aus.Aber die Gartensaison beginnt ja jtzt erst bald. Deine Deko mit den Zweigen finde ich sehr hübsch. Das sieht beleuchtet bestimmt wunderbar aus.
    Wohnt ihr direkt hinterm Deich?
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Franziska,
    wau, Ihr hab Euch da ein wunderschönes Heim geschaffen. Gefällt mir super gut.
    Ein Lob auch an Deinen Mann, der kann echt was. ( Kannst ihn mir mal schicken, ich hätte da noch' nen Kopf voller Ideen :-)))
    ** lach **
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh Mann oh Mann, liebe Franzi, das schaut aber nach arg viel Arbeit aus... Die Nachbarin ist ja ein Engel- so schöne Blümchen geschenkt zu bekommen♥♥ Die weißen Osterglocken sind zauberhaft und auch das kleine Gewächshaus gefällt mir sehr gut. Dein Rico ist wirklich fleißig, ich bin gespannt, was noch alles entsteht. Hab eine schöne Woche, ganz liebe Puschigrüße♥

    AntwortenLöschen
  14. YEAH - das sieht doch schon mal SEHR vielversprechend aus ! Hast du aber eine liebe Nachbarin - kann ich mir die ausleihen ? Wir haben hier ja nur Fuchs, Marder, Reh und Hase - die bringen mir irgendwie nie was mit :-( !!! Ich freu mich mit dir über die Schneeglöckchen - das sieht toll aus... Jaaaaaaa, wenn ich die Bilder so anschaue, fühle ich mich um ein paar Jahre zurückversetzt, als wir hier Carport, Holzverschläge und Co gebaut haben. Wir haben alles selbst gebaut, jede Einfassung stammt von aus unseren Händen *ächz* - heute frage ich mich oft, wie wir das gemacht haben. Der Elan lässt irgendwie nach mit den Jahren... Wir hatten auch mehrfach Bagger im Garten (Zisterne, graue Muschelkalkquader zur Hangabfangung,Schallschutzwand,...) - du kannst dir vorstellen, wie froh ich bin, dass diese Zeiten vorbei sind... Das wird eine herrliche Gartenanlage (ich habe mir eure Pläne zu Gemüte geführt) - da freu ich mich schon drauf !!! Ich wünsch euch weiterhin frohes Schaffen und schicke euch ganz liebe Grüße aus dem Waldhaus - Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Franziska,
    hab`dich eben als neuen Follower bei mir entdeckt und musste natürlich gleich bei dir reinspickeln *lach*
    Uuuund mir gefällts super gut hier...ich werd mich gleich noch weiter umschauen;-)
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Franziska
    Wow... sieht das bei Euch toll aus. Wunderschön!
    Danke auch für Deinen lieben Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. *lach* Ein Zwilling... ganz eindeutig !!! *gg*
    GGGGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja schon sooo toll aus bei euch!!
    Ich kann die Sommerbilder kaum abwarten ;o)
    Ist ja noch ne Menge zu tun bis dahin aber es wird sicher traumhaft werden!!
    Danke für deine lieben Worte bei mir. Ich freu mich doch immer so, hihi.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend euch...
    Vicky

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Franziska!
    Weil´s mir so gut bei dir gefällt, hab ich dich für einen Award nominiert!
    Du kannst ihn gerne auf deinem Blog verlinken.
    Schau bei mir nach,da stehst du auf der Liste!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Eine schöne Fotostrecke.

    und ganz viel Spaß beim weitermachen.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Franziska,
    Ihr habt so ein schönes Haus und was wird das für ein Paradies sein, wenn erst einmal der Garten fertig ist!!! Richtig toll!!! In Deine Narzissenbilder bin ich ganz verliebt, die weißen mag ich noch lieber als die gelben, wunderschöne Fotos hast Du da gemacht!!! Bei uns in Hamburg ist letzte Nacht leider der Winter wieder gekommen mit bergeweise Schnee...

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Franziska!

    Danke nochmal für das Zeigen deiner Bestuhlung! Hatte mich ja sofort verliebt, dass ich sie mir gleich gekauft habe. Allerdings dazu einen Tisch vom Möbelschweden, da mir der dazugehörige ein bissl zu klein war.

    Nun muss nur noch der Balkon gestellt werden ;)!

    1000 Dank!

    ~Kati

    AntwortenLöschen