Sonntag, 30. Dezember 2012

Blaushus...

Gestern durften wir einen richtig lustigen, herzlichen, gemütlichen und feinen Abend im http://blaushus.blogspot.ch bei Jacqueline und Stefan verbringen. Herzlichen Dank für die Einladung. Hach hat es Spass gemacht- obschon wir uns ja eigentlich gar nicht kennen, hatten wir doch viele GEMEINSAMKEITEN entdeckt... Beide haben wir mit http://rorvikshaus.ch und Herrn Alfons ein Haus gebaut. Wir Frauen sind voll in Aktion uns unsere Männer sind Informatiker- was will man noch mehr?

Das Haus ist ein Traum! In Natura zu sehen ist nochmal was ganz anderes. Gemütlich- hach Leute... wir wären gerne noch länger sitzen geblieben, aber unsere Hunde zu Hause wollten auch wieder mal raus. Und wie immer- hatte ich zwar die Kamera dabei, aber- vor lauter toller Stimmung überhaupt nicht an irgendwelche Bilder gedacht. Spielt ja keine Rolle- schaut im Blog von Jacqueline vorbei und dann wisst ihr was ich meine :-)

Um nicht mit leeren Händen da zu stehen, haben wir am Tag vorher noch ein wenig gebacken- iammiii

 schwedische Zimtschnecken

Leinsamen, Dinkel, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne und und und...
 unser kleines "Mitbringsel"
Määääääääääääähhhhhhhh- seit einer Woche hört es sich rund ums Tal an, als würden wir in Neuseeland oder Schottland wohnen- ein Schafhirte lässt seine paar hundert Schafe hier weiden. Es ist wunderbar dieser Herde zuzuschauen und was für eine Arbeit die Hirtenhunde leisten. WOW!!! Mit wie wenig Pfiffen oder Schnalzlauten der Hirte seine Hunde dirigiert- eine wahre Freude und ein wenig NEID- denn unsere DREI schauen uns da mit ihren braunen Kulleraugen an "ich nix verstehen...":-)
schön in einer Reihe, nicht dränglen...

Sodeli, jetzt aber muss ich flitzen- bald kommt lieber Besuch. Wir gehen gemeinsam mit den Hunden auf einen langen Spaziergang, kochen miteinander (es gibt ein paar Schlemmergänge iammmiiii) und geniessen die Zeit zusammen-
Muntsch ihr Lieben

Kommentare:

  1. Da bin ich jetzt aber gleich weg... zum Blauen Haus....

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franziska

    Da bin ich aber paff!! So schnell ein neuer Eintrag im Blog! Da könnte ich mir ein Beispiel nehmen ;-)
    Werde heute meinen Vorhang fertig nähen vom unteren WC und auch einen kleinen Eintrag machen.
    Uns hat's auch super gefallen mit Euch :-) Spannend, dass man sich so viel zu erzählen hat, obwohl man sich (fast) zum ersten mal sieht...
    Und danke für die schönen Geschenke! Ich trinke ja immer zu wenig. Mit dieser Tasse habe ich keine Ausrede mehr und gleich einen 1/2 Liter Intus :-))). Stefan hat jetzt dafür eine gute Ausrede um ein grööööösseres "Tässchen" Wein zu trinken.

    Schönen Sonntag wünschen wir Euch!
    Liebe Gruess, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Na den Link muss ich jetzt erstmal genauer unter die Lupe nehmen :o)
    Hirtehunde und ihre Herde... Wir wohnen ja in der Lüneburger Heide und ich habe mir für 2013 fest vorgenommen, mir mal einen Tag lang die Arbeit mit Border Collies anzuschauen! Wir möchten selber unbedingt einen haben und für den Fall, dass man ihn wirklich nicht anderweitig vom Kopf her ausgelastet bekommt, sollte man auch mal einen Kontakt zum Hüten in der Hand haben. Denn dann werden auch wir mit einer Schafherde arbeiten müssen :o) Aber vorher versuchen wir ihn mit Obedience und Treibball im Griff zu halten ;o)
    Einen guten Rutsch euch allen und bleibt schön gesund!!
    Träumt weiterhin euren Traum und hör bitte nicht auf mit bloggen :o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Familie Schönauer,
    ganz ehrlich.....ich bin restlos sprachlos!! Das ist mir auch
    noch nicht passiert......Ich habe mir alles...wirklich alles
    in diesem Blog angeschaut und war mehrere Stunden gut beschäftigt.
    Was ich sah, ist eigentlich das originale Abbild meiner Vorstellung von Wohnen.Ein Traumhaus.....eben nicht schwedenrot oder gelb oder blau sondern wunderschön schlicht in elegantem Grau. Ich werde jetzt nicht aufzählen, was ich alles fantastisch finde, sonst sitzt Ihr jetzt mehrere Stunden vor diesem Kommentarformular....:-)
    Und die Inneneinrichtung....die Tapeten....*schwärm*...die Blümchen auf der Gästetoilette...Die Tapete in der Diele.....die Fliesenformation im Flur...so was Schönes habe ich eigentlich noch nicht so geballt in einem Haus gesehen. Ich weiß, das hört sich übertrieben an, aber ich scheue mich nicht, das zu behaupten....Ich neige dazu, ehrlich zu sein...*lach*...Der geschmückte Esszimmertisch ist wunderschön und dazu noch alles sooo geschmackvoll dekoriert.....Die Backwaren, die irgendwie in die ganze Szenerie passen......Oh man, das ist schon gewaltig!! Der absolut tolle Kachelofen ist ein Traum. Mein Sohn lebt in Berlin, wo es in den alten Häusern aus dem 18. Jahrhundert noch genau solche fantastischen Kachelöfen gibt.
    Die vielen hübschen weißen Möbel im schwedischen Stil....(ich liebe Schweden und England und Schottland und Irland).....Das märchenhafte Schlafzimmer......Nein, ich bin noch nicht fertig!!!! Ihr habt es geschafft, eine Symbiose von Möbeln und der Accessoirs zu schaffen, die einfach nur wunderschön ist!!Ich könnte die Bilder noch 3 Stunden bewundern!! Und wie wird das erst im Frühling sein, wenn die 250 Blumenzwiebeln blühen....Boah.....Das alles nennt man WohnKULTUR!!Die Küche ist ...mir fallen keine Adjektive mehr ein....also die Küche ist wie alles andere....Perfekt!! Und vor allem gefällt mir, dass sie jemand benutzt, der/die scheinbar gerne backt und kocht. Ich kenne auch Leute mit wahnsinnig modernen mit allem Schnickschnack ausgestatteten Küchen...man klatscht in die Hände und alle Maschinen beginnen zu arbeiten...:-))...Nur leider können/wollen die Menschen, die dort hantieren, nicht kochen...Ein Zweiplattenherd würde es auch tun.
    Und zum Schluss Eure drei lieben Vierbeiner....Die runden die Kulisse ab!! Wir hatten 12 Jahre einen Labrador und sind sehr traurig, dass es sie nicht mehr gibt. Umso mehr haben mein Mann und ich die Bilder Eurer wunderschönen Hunde genossen ...wie sie alle drei vor dem Futternapf stehen und genauso herzzerreißend gucken wie unsere Ronja.....Oder das Sonnenbad...oder...oder...Und das alles auch noch in der schönen Schweiz, die wir sehr gut kennen, da wir viele Jahre mindestens dreimal im Jahr dort Urlaub gemacht haben und gute Freunde fanden.
    Tja, was soll ich sagen...Heute ist ein Glückstag,da ich Euch und Euren Blog über den Blog "Lilla Svalan" entdeckt habe!!
    Was mir nicht gefällt?.....Dass ich nicht Eure Nachbarin bin!!
    Seid ganz lieb gegrüßt und ich wünsche Euch ein gesundes, glückliches und musikalisch erfolgreiches neues Jahr 2013!!
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe iris
      ich musste so schmunzeln ob deinem text. ich danke dir von herzen für die vielen komplimente und dein text. die röte steigt mir fast ins gesicht. huch...
      ja, unser zu hause ist ein gemütlicher rückzugsort geworden an dem wir uns beide immer fühlen als würden wir auf einem meditationskissen sitzen *kicher- was für ein vergleich*
      nein, im ernst- hier in der natur in diesem kleinen dorf mit gerade mal 240 einwohner ist es schon traumhaft. und unser schnuckelhäuschen lieben wir tatsächlich ganz arg.
      wenn ihr wieder mal durch die schweiz rattert, gib mir doch bescheid- vielleicht lässt sich ein abstecher zu uns einplanen?
      alles liebe und herlicher gruss
      franziska & rico & im moment hormongesteuerte rasselbande

      Löschen
  5. Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...Einen guten Start ins Jahr 2013 das wünsch ich Dir! Mögen sich all Deine Wünsche und Hoffnungen erfüllen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen