Freitag, 19. Oktober 2012

Täglich grüsst das Murmeltier...

...ich komme mir im Moment etwa so vor... jeden Tag gleiche Zeit, gleiche Arbeit, gleiche Abläufe... und es scheint als käme ich nicht vom Fleck... 

Wir haben gestern versucht die riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesigen Haufen Palletten, Holzresten, Schnipsel, Stückchen, Latten, Hölzchen, Bretter zu entsorgen. Wir haben von der Firma wo ich arbeite den Lastwagen mieten dürfen und haben den bis zur Decke hin mit Holz gefüllt, aber- es liegt nochmal so viel vor dem Haus. Ich krieg die Krise, uns läuft die Zeit davon und das Holz kriegt JUNGEEEE... Gefühlte 100 Palletten rumtragen- Mädels- ich hab Muskelkater in den Armen/Schultern... Menno, dabei wollte ich doch nicht Mrs. Schwarzenegger werden...kkkk

Meine Schwester und mein Mann in Aktion... Schaaade, ich hätte den Bus fotografieren müssen, als wir die Laderampe aufmachten- Pumpevoll war die Kiste ja ja jaaa
 yeeaahh Baby- schmeiss den Hinkelstein... gestern Abend nachdem wir auch noch begonnen haben den Carport um-, und aufzuräumen- als wir die gefühlten nächsten Tonnen Holz rumschleppten und wir mit Adrenalin vollgepumpt unsere Gliedmassen nicht mehr spürten, kamen uns immer wieder Hinkelsteine in den Sinn - LACHALARM!!!!
 genau so ein Teil wünsche ich mir zum Geburtstag... dann geht's flink mit dem verflixten Holz-
Juchhuuuuuu- unsere Arbeitsplatten und Sockelleisten wurden montiert... Sooo schön- wir haben das Holz extra einfärben lassen, damit es mit den restlichen Farben des Raumes harmoniert
 ich freu mich darauf, diese Küche zu benützen
 die Waschbecken-Armatur
 auf dieses Waschbecken mussten wir nun laaange warten
 schöne Abschluss-Schränkli vom Schreiner passend zur Küche gemacht
 Kohlefilter-Dampfabzug auch hier hat der Schreiner die Idee geliefert und gebaut, der Glaskeramikherd muss noch eingebaut werden
 die Sockelleisten wurden in der Farbe der Küche gespritzt, bis jetzt muss ich sagen WOW- die Küchenbauer sind SPITZE... http://www.schreinerei-minger.ch/Ausstellung.html
ICH LIIIIIIIIIIEBE UNSERE KÜCHE...
unsere beiden TAFFEN, DETAILVERLIEBTEN, ARBEITSAMEN tollen Jungs vom Innenausbauteam- ein grooosses Dankeschön was ihr beiden täglich leistet- unglaublich und mit welcher Liebe zur Arbeit die beiden ihr Werk vollbringen DANKE DANKE DANKE!


 schöne Lampen von Maison du Monde
 und das Team von Rolf Ryf näht meine Vorhänge- hier der Prototyp im Büro... ich freu mich riesig und bin total HÄÄÄPPPIIII, denn das Team näht einige Meter Stoff in KÜRZESTER ZEIT nach meinen Wünschen... http://www.rolfryf.ch

Morgen ist arg viel los. Wir kaufen den zweiten Teil Schränke für das Ankleidezimmer und bauen diese auf. Putzen das Haus und zügeln die ersten paar Möbel. Es soll ja bei der Einweihungsfeier nicht ganz so leer sein. Dann setze ich die restlichen 250 Blumenzwiebeln. Mein Mann macht die Holzterrasse im Eingang fertig und montiert die ersten Lampen. Wir zügeln das Bett und die Kommode weil ich diese noch abschleifen und streichen will. Und zu Hause mit drei Hunden geht das nicht so gut... 

Kommentare:

  1. yay! Jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange. Es sieht alles so FABELHAFT aus. Weiterhin viel Pfupf und ich bin gespannt, wie das Haus dann eingerichtet daher kommt. :)

    teuerste Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Wow - der Fliesenboden im Eingang ist ja so was von wunderschön!
    Jetzt fehlt nicht mehr viel und ihr seid fertig (oder fix und fertig;-) ? ).
    Aber es wird schon! Schönes We, LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hurra, ich habe den gleichen Wasserhahn in Messing. Er ist sooo schön. Ach noch was, wenn man im Umzugsstress ist muss man nicht bügeln, grins...
    LG CLaudia
    PS Wie komm ich an diese herrliche Blogmusik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia
      du kannst diesen Link http://www.mixpod.com/ anklicken, dich dort anmelden, deine Lieder zusammen mixen und den Code dann im Blog beim Design hinein kopieren.
      Das ist die KURZFASSUNG- aber es ist gar nicht so schwierig...
      Viel Spass beim Musikzusammen mixen. Ich muss mir echt etwas Zeit nehmen und dein Blog besser anschauen, bin mir sicher wir beide finden noch mehr GEMEINSAMKEITEN... :-)
      Lieber Gruss
      Franziska

      Löschen
  4. Wahnsinn, ihr legt wirklich Tempo vor!
    Ich finde alles herrlich, der Boden im Flur ist nee Wucht.
    Euch einen erfolgreichen Tag.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Mein Gott Franzi, ihr habt ja ein Tempo drauf- atemberaubend;-))
    Es wird bestimmt alles sehr schön und stimmig. Bin schon gespannt auf die ersten Bilder nach dem Einzug♥
    Der Holzhaufen ist wirklich imposant- ja, da kommt ne Menge Müll zusammen..
    Alles wird gut- halte durch- schakka.
    Liebe Grüße von der Ostsee- Puschkalina♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franzi,

    ich bin seit einiger Zeit eine stille Leserin deines Blog's und total fasziniert über euer Wohntagebuch.

    Heute möchte ich dir mit diesen Zeilen endlich einmal sagen, wir traumhaft schön euer Haus geworden ist und deine Küche ist mein persönlicher Favorit.

    Auch wir spielen mit den Gedanken uns irgendwann noch einmal räumlich zu verändern und würden dann gerne ein solches Traumhaus bauen.


    Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen beim Aufräumen und bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt.

    Sonnige Herbstgrüße, Mary

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Franzi,

    ich hab ja schon Muskelkater vom Paletten-Berge-anschauen;-)) WAHNSINN!!! Einen Bagger zum Geburtstag... find ich cool... aber diese Unmengen an Geschenkpapier die man da braucht um ihn einzupacken;-)) Euer Haus... ich weiß ich wiederhole mich... ist ein TRAUM!!! Der Fliesenboden... schwärm!!! Und die Küche... da fehlen mir sowieso die Worte. Weiterhin gutes Gelingen und gute Nerven.


    Genießt zwischndurch aber auch ein bisserl die Sonnenstrahlen und tankt bisserl Energie!!! Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Hey ihr Lieben,

    bin neu. :-)

    Nachdem ich eure tolle Seite nun schon seit Monaten verfolge, bin ich jetzt endlich beigetreten, um meine Statements loszuwerden. Ich finde es wahrlich spannend, der Verwirklichung eines Traumes zuzusehen. Alles wird so unendlich schön, vollendet mit Liebe zum Detail.
    Unser Schwedenhausbau beginnt voraussichtlich im Dezember und das Warten wird zur Geduldsprobe für alle Beteiligten. Alle Pläne stehen und täglich platzieren sich neue Ideen für große Projekte und viele Kleinigkeiten in den Köpfen.

    Liebe Grüße von der schönen Küste und weiterhin viel Durchhaltevermögen :-)

    AntwortenLöschen
  9. EUER HAUS IST EIN TRAUM!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Blumenzwiebeln bestellen online günstigen preisen in unserem shop wenn sie online blumenzwiebeln kaufen Holland einfach und sicher bestellen wollen, dann sind Sie bei uns an der richtigen adresse!

    AntwortenLöschen