Mittwoch, 4. Juli 2012

Schlamm oder Olive?

Beim Namen der Farbe sind sich alle nicht ganz einig. Herr Alfons meinte zuerst es wäre noch gar keine Farbe drauf, da es so dezent wirkt. Die einen meinen- es sei eine Tarnfarbe, die anderen denken dabei an eine Thalassotherapie... egal- es ist die SCHÖNSTE FARBE der Welt... 

Und mit den weissen Fensterumrandungen, den schönen Zierleisten oberhalb der Fenster, hat das Haus nun eine zurückhaltende Noblesse... wir sind sowas von gespannt wie es dann mit den schönen Verzierungen rund um das Dach sowie den Schokoladenbraunen Ziegeln aussehen wird.

Das streichen geht recht ordentlich vorwärts- ich streiche UNTEN, mein Mann OBEN, und meine Schwester die FENSTERUMRANDUNGEN- wir sind ein eingespieltes Team und es macht echt Spass. Die Farbe lässt sich suuuuper streichen, ist sehr ergiebig und hat die Konsistenz einer Creme- sie zieht sich über das Holz wie eine schützende Schicht mit Lotusblüteneffekt. 

Hier ein paar Bilder- leider sieht man darauf die wirkliche Farbe nicht richtig- keine Ahnung ob meine Kamera diese Nuancen nicht raus bringt oder ob es mit dem Licht zu tun hat...

Auf diesem Bild sieht die Farbe eher grau aus- was es aber nicht ist...
 hier sieht man das leichte grün...
   auch hier schimmert das grün leicht durch...
 grün-grau-beige CREME, für die Aussenwände- von Jotun Trebitt die Farbe heisst "OLD"
 hier sieht man die schönen Fensterumrandungen mit den Zierleisten oberhalb der Fenster...
 hach- ich mag dieses Bild
bis nächsten Montag bin ich täglich auf der Baustelle am streichen- hoffe, dass wir bis dahin alles 2x gestrichen haben... :-)

Kommentare:

  1. Das sieht alles wunderschön aus, nur ich frag mich, kannst du den Pinsel überhaupt noch halten? Noch keinen Muskelkater im Arm und in der Hand? Als wir einmal Laminat gelegt haben, damals gab es noch das zum Kleben zu horenden Preisen, konnte ich abends nicht einmal mehr das Messer zum Broetchenschmieren halten. Heute liegt dort übrigens das Klicklaminat und das ging wie fix wie nix :0)
    Viele Grüß von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggiausdemnorden :-)
      Jaaaaaaaaaaa- ich kann noch immer streichen wie am Anfang. Ich nehme es gemütlich, lasse mich nicht stressen und streiche abwechselnd mit der einen oder der anderen Hand. Die Farbe ist suuuuper, ich trage auch sehr viel auf, so ist die Streichfähigkeit wunderbar und kostet wenig Kraft.
      Morgen geht es weiter- ich liiiiebe Streichen, da kann ich vielen Gedanken nachhängen, die Ruhe geniessen und mich total entspannen.
      Ich wünsch dir ne suuuupertolle Woche und Grüss dich HERZLICH
      Franziska

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe sind toll aus! Wird echt fein!
      Um die Fenster beneide ich dich wirklich!

      Ich liebe Andreaskreuze, egal ob auf Fenstersprossen, Sesseln, Zäunen.. Ach, so schön!

      Löschen
  3. Liebe Birgit
    Danke für deinen Besuch auf unserem Blog.
    dann sind wir schon zwei- ich mag diese Kreuze auch sehr... :-)
    Ich freu mich dann auf die Montage der Balkon-, und Haustüren, diese haben auch solche Kreuze...
    Ich wünsch dir ne gute Woche
    Franziska

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Franziska,
    wow - auf deine Balkon und Haustüre freue ich mich schon!
    Werde gespannt darauf warten :)
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Franziska,
    wow - auf deine Balkon und Haustüre freue ich mich schon!
    Werde gespannt darauf warten :)
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Beiden,
    also bei DER Farbe fällt mir spontan wieder die Wandfarbe meines Cousins ein, die ist ähnlich. Und da kann ich jedem nur eins empfehlen: Laminat in der Farbrichtung "Eiche Kerngeräuchert". Hat mich vom Hocker gehauen und kann ich jedem nur wärmstens empfehlen :)
    Grün-grau-weige Grüßzle.

    AntwortenLöschen